Abo
  • Services:
Anzeige

Skype: Wir waren es nicht, BIOS-Software entfernt

Neue Version liest keine Daten mehr aus

Eine neue Version der beliebten Messaging-Software Skype liest keine Daten mehr aus dem BIOS des Rechners aus. Laut eines Skype-Mitarbeiters stammte diese Funktion nicht von seinem Unternehmen, sondern von einer zugekauften Software, die in Skype integriert wurde.

Wie Kurt Sauer, Sicherheits-Chef von Skype, in seinem Blog schreibt, stammte die Funktion von der Firma EasyBits Software, welche die "Skype Extras" bereitstellt. Mit diesen kleinen Plug-Ins kann man beispielsweise mit Skype-Kontakten Spiele wie Backgammon spielen. Seine teils kostenpflichtigen Plug-Ins schützt EasyBits über ein von Sauer als "DRM" bezeichnetes System, indem es sie an einen eindeutig identifizierten Rechner bindet.

Anzeige

Wie bereits berichtet, liest die Skype-Software dazu beim Start Daten aus dem BIOS des Rechners aus. Zwar erklärt Sauer in seinem Blog-Eintrag nicht, was mit den ausgelesenen Daten passiert. Für einen DRM-Schutz müssten sie aber an einen anderen Rechner übertragen werden, um die Seriennummer des BIOS - so vorhanden - mit registrierten Extras abgleichen zu können.

Wie Sauer weiter schreibt, ist Skype aufgefallen, dass die EasyBits-Software "auf neueren Plattformen nicht besonders gute Leistungen erbringt", was sehr freundlich formuliert ist: Das versteckte Programm "1.com" zum Auslesen des BIOS stürzt auf einem 64-Bit-Windows, unter anderem Vista 64, schlicht ab. Erst durch diesen Fehler war die Schnüffelei entdeckt worden. Warum sie Skype selbst nicht vorher aufgefallen war, bleibt weiter rätselhaft. Das Unternehmen war stets, unter anderem mit einer Erklärung "Skype ist sicher" bemüht, sich von Datenspionage freizusprechen.

Skype will in einer neuen Version seines Clients eine aktuellere Version des EasyBits-Systems verwendet haben, die keine Daten mehr aus dem BIOS ausliest. Sie trägt die Nummer 3.0.0.216 und steht bei Skype zum Download bereit.


eye home zur Startseite
agarbathi 12. Jul 2008

Meine Erfahrung mit Wengo! Also hab vor ca 3 Wochen auf auf einem PCNews Portal einen...

OpenWengoProbierer 21. Sep 2007

aja, fast vergessen, weder unter ubuntu noch unter kubuntu noch unter debian die linux...

iNsuRRecTiON 11. Feb 2007

Macht das Hey, ich stimme dir zu und würde auch auf andere Open-Source IM wie...

tac 10. Feb 2007

Amen! ;-). Würde auch mal gerne wissen, währ sich die ausgedacht hat. Ansonsten ist mir...

jajanönö 09. Feb 2007

?????????????????? :P


blog.pimp-my-sales.de / 27. Aug 2007

Skype: Negativschlagzeilen und kein Ende - Spionage?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CEGEKA Deutschland GmbH, München, Köln, Frankfurt
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Consors Finanz, München
  4. HELBAKO GmbH, Heiligenhaus


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 117€)
  2. 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  2. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  3. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  4. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  5. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  6. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  7. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  8. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor

  9. KRACK

    WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  10. Medion Akoya E2228T

    280-Euro-Convertible von Aldi hat 1080p



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

  1. Re: Wann Patch für Win + Mac?

    muhviehstarrr | 03:57

  2. Sackgasse lässt sich umgehen ;)

    AnonymerHH | 03:21

  3. Re: 900 Tonnen bei 100$ pro Tonne?

    Workoft | 02:46

  4. Verkaufe meine seele

    Jungjung23 | 02:41

  5. Re: blödsinn

    derJimmy | 02:35


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel