Abo
  • Services:
Anzeige

Vieltextfresser: Scanner liest 42 Seiten pro Minute ein

Canon DR-4010C als Dokumentenscanner mit zwei Einzugsschächten

Canon hat mit dem DR-4010C einen 600-dpi-Dokumentenscanner für A4-Vorlagen angekündigt. Das Gerät soll 42 Schwarz-Weiß-Seiten oder Farbseiten pro Minute einlesen können. Dies gilt sowohl für richtige S/W- als auch Graustufen- und Farbseiten mit jeweils 300 dpi. Werden gemischte Schwarz-Weiß- und Farbdokumente gescannt, kommt eine automatische Farberkennung zum Einsatz, die die Dokumente entsprechend speichert.

Canon DR-4010C
Canon DR-4010C
Ein Duplexeinzug ist ebenfalls vorhanden, mit dem sich die Seitenleistung dann durch paralleles Scannen von Vorder- und Rückseite rechnerisch auf 84 Bilder pro Minute erhöht.

Anzeige

Eine spezielle Filterfunktion soll bei Vorlagen auf besonders dünnem Papier eine eventuell durchscheinende Rückseitenbeschriftung herausfiltern, die bei der Texterkennung sonst stören würde. Eine Vorlage von 1.000 mm Länge soll für den DR-4010C kein Problem sein.

Canon DR-4010C
Canon DR-4010C
Um eine konsistente Bildqualität zu erreichen, führt der DR-4010C vor jedem Scanvorgang eine automatische Kalibrierung durch. Der Sensor fährt dazu auf eine Position mit einer weißen Oberfläche, die direkt auf dem Sensorglas angebracht ist.

Zur Vermeidung von Mehrfacheinzügen über den Feeder wurde ein Ultraschallsensor eingebaut. Eine zweite Dokumentenausgabe verwendet einen geraden Papierweg, der so auch weniger flexible Vorlagen wie Plastikkarten mit einem Quadratmetergewicht von bis zu 546 Gramm verarbeiten kann. Der Einzug fasst maximal 100 Blatt im A4-Format mit einer Grammatur von 80 Gramm.

Der DR-4010C wird mit CapturePerfect von Canon und Adobe Acrobat 7.0 Standard sowie ISIS/TWAIN-Treibern ausgeliefert. Zur Schnittstellen-Ausstattung gehört SCSI-3 und Hi-Speed USB 2.0. Das Gerät misst bei geschlossener Ablage 31,8 x 27,8 x 18,6 cm und geöffnet 31,8 x 54,5 x 18,7 cm bei einem Gewicht von etwa 6,3 kg.

Der Scanner soll ab sofort für rund 4.460,- erhältlich sein.


eye home zur Startseite
xerxxex 17. Feb 2007

jeder canon lide kommt damit aus :o) alaaf

Grinskeks 09. Feb 2007

Für Privatleute mag es "noch" nicht sinnvoll sein. Das ist eine Frage der eigenen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Schaeffler AG, Herzogenaurach
  3. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, München, Köln oder Berlin
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. BioShock: The Collection 16,99€, Borderlands 2 GOTY 7,99€, Civilization VI 35,99€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Braucht die Welt nicht...

    david_rieger | 08:04

  2. Re: Anbieterbezeichnung so langsam überholt

    Psy2063 | 08:01

  3. Re: Manipulation a'la Hearthstone lässt grüßen

    frostbitten king | 08:00

  4. Re: Nie wieder ein SM ohne Wasserschutz!

    Youkai | 08:00

  5. Re: Wegfall bedeutet kein Recht auf...

    ermic | 07:54


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel