Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Rainbow Six Vegas - Schwerer Taktikshooter

Rainbow Six - Vegas
Rainbow Six - Vegas
Keine Gnade wird dem Gegner gewährt: Das Spiel ist nur lösbar, wenn die verbleibenden Terroristen getötet werden - eine Gefangennahme ist nicht möglich. Die gescripteten Ereignisse im Spiel passen zum Handlungsablauf, so dass man selten das Gefühl bekommt, nicht mehr Herr des Geschehens zu sein.

Anzeige

Die akustischen Effekte reichen von den Kommandos und Rückmeldungen der Teammitglieder und den Texten der Terroristen bis hin zur Hintergrundmusik in den Gebäuden und diversen Waffengeräuschen, die recht realistisch klingen. Nur die deutsche Übersetzung mancher Sprachdateien ist etwas misslungen und nervt nach einiger Zeit erheblich.

Rainbow Six - Vegas
Rainbow Six - Vegas
Alles andere als realistisch sind jedoch die meisten Spezialeffekte. So überdeckt das Mündungsfeuer fast aller Waffen die Sicht viel zu stark. Auch die Rauch- und Explosionsdarstellungen orientieren sich an Effekten, wie man sie aus dem Kino kennt. Wenig realistisch ist auch die geringe Teamgröße von nur drei Mann.

Ein Manko des Spiels ist sein hoher Schwierigkeitsgrad und die zu weit auseinander liegenden, automatischen Speicherpunkte. Es besteht lediglich die Wahl zwischen einer schweren und einer noch schwereren Einzelspieler-Kampagne bzw. den Einzelmissionen. Für sich genommen wäre dies kein Problem, könnte man häufiger abspeichern. Leider bietet das Spiel dazu keine Möglichkeit. Stattdessen wird der Spielstand automatisch gesichert - nur sind die Abstände zwischen diesen Punkten sehr groß. Stirbt die Spielfigur, muss am letzten Punkt von Neuem begonnen werden.

 Spieletest: Rainbow Six Vegas - Schwerer TaktikshooterSpieletest: Rainbow Six Vegas - Schwerer Taktikshooter 

eye home zur Startseite
hans99 31. Jul 2007

seh ich genauso, das game is einfach geil, hol dir mal ne ordentliche grafikkarte

Ego-Shooter Master 05. Mai 2007

Athlon 3400+ G-Force 7600 GT 1536 MB Speicher und habe keine brobleme rainbow...

gormhorger 27. Apr 2007

Läuft ohne Probleme unter Vista. Zumindest Version 1.04.

Captain Kampf 24. Feb 2007

Ich würde sogar behaupten has HL2 und Far Cry um längen besser aussahen. Ich könnt auf...

FranUnFine 14. Feb 2007

Mach ich nicht. Finde ich eben nicht. Computer n00bs Spiele? Wie gesagt, bei dem Spiel...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ELEKTRISOLA Dr. Gerd Schildbach GmbH & Co. KG, Reichshof-Eckenhagen
  2. MULTIVAC Sepp Haggenmüller GmbH & Co. KG, Wolfertschwenden Raum Memmingen
  3. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. ARI-Armaturen Albert Richter GmbH & Co. KG, Schloß Holte-Stukenbrock


Anzeige
Top-Angebote
  1. 564,90€ statt 609,00€
  2. 99,90€ statt 149,90€
  3. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  2. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  3. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft

  4. Virtuelles Haustier

    Bandai kündigt "Classic Mini"-Version des Tamagotchi an

  5. News

    Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

  6. Elon Musk

    Baut The Boring Company den Hyperloop?

  7. Mobilfunkausrüster

    Ericsson macht hohen Verlust

  8. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  9. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  10. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Nein bauen sie nicht

    HMWLBkraut | 12:49

  2. Re: Wirklich technische Notwendigkeit oder bewußt...

    My1 | 12:47

  3. Re: Wie viele Akkus sitzen im Vorderwagen?

    KaJu74 | 12:46

  4. Re: Ein Trauerspiel ... wir User müssen Apple an...

    david_rieger | 12:46

  5. > 200 cd/m² ist also dunkel? Seltsam dass ich...

    ckerazor | 12:46


  1. 12:50

  2. 12:22

  3. 11:46

  4. 11:01

  5. 10:28

  6. 10:06

  7. 09:43

  8. 07:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel