Abo
  • Services:

JBoss holt Codehaus-Gründer

Bob McWhirter wird Community-Chef

Mit Bob McWhirter hat JBoss einen Leiter für seine Community-Seite ernannt. McWhirter soll für die technische Infrastruktur und die Inhalte der JBoss.org-Seite des Application-Server-Anbieters verantwortlich sein. Er gründete unter anderem das Open-Source-Repository Codehaus.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die Red-Hat-Tochter JBoss hat Bob McWhirter als Leiter der Community-Seite JBoss.org eingestellt. Er nimmt den Posten des technischen Leiters ein und ist damit verantwortlich für die Infrastruktur sowie für den auf JBoss.org veröffentlichten Inhalt. Auf der Community-Seite des Anbieters finden sich Open-Source-Projekte, an denen externe Entwickler mitarbeiten. Laut JBoss verzeichnet die Seite über 30 Millionen Pageviews pro Monat.

McWhirter ist vor allem bekannt für die Gründung der Webseite Codehaus, auf der Open-Source-Projekte ihre Software veröffentlichen können. Der Schwerpunkt liegt auf Java-Software. Dort veröffentlichte McWhirter auch sein eigenes Drools-Projekt, bis dieses 2005 von JBoss gekauft wurde. McWhirter hingegen arbeitete zunächst für Radar Networks.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,49€
  2. 25,99€
  3. 14,99€
  4. 19,95€

Folgen Sie uns
       


Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial

Sonys Mini-Konsole Playstation Classic ist knuffig. In unserem Golem-retro_-Spezial beleuchten wir die Spieleauswahl und Hardware im Detail.

Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

    •  /