Abo
  • Services:

Linux-NTFS-Treiber als Release Candidate

NTFS-3G nutzt das Filesystem in Userspace

Schon bei der Ankündigung des NTFS-3G-Treibers für Linux wurde dieser als weitgehend stabil bezeichnet. Nun antworten die Entwickler ständigen Nachfragen nach dem Beta-Status damit, dass sie die aktuelle Version kurzerhand zum Release Candidate gemacht haben. Sollten keine großen Probleme auftauchen, so wird NTFS-3G in absehbarer Zeit als fertige Version veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Das Filesystem in Userspace - oder FUSE - erlaubt es, Dateisystemtreiber im Userspace zu nutzen. Der Nutzer kann somit unabhängig vom Kernel Dateisysteme einbinden. Im Linux-Kernel ist FUSE enthalten, außerdem existieren Portierungen für BSD-Varianten. Google stellte zuletzt FUSE für MacOS X vor. Der NTFS-3G-Treiber nutzt FUSE, um auf mit dem Microsoft-Dateisystem formatierte Datenträger zuzugreifen.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH, Darmstadt

Hauptsächlich habe man die aktuelle Version zum Release Candidate gemacht, da der Treiber weitgehend stabil sei, so die Entwickler. Viele Fehler, die man für Probleme in NTFS-3G gehalten hätte, entpuppten sich als Fehler anderer Software. Nun sollen noch Fehler im Release Candidate gemeldet werden - blieben die aus, so solle bald die stabile Version erscheinen, heißt es in der Ankündigung. NTFS-3G benötigt mindestens FUSE 2.6 und warnt, sofern das fehlerhafte Modul der Version 2.6.2 installiert ist. Beim Einbinden einer NTFS-Partition nutzt der Treiber nun auf Wunsch sämtliche Mount-Optionen wie "umask" oder "fmask". Zudem wurde der Quelltext überarbeitet, damit er besser mit FUSE für MacOS X zusammenarbeitet.

Mit Ntfs-Config gibt es ein grafisches Programm, um Dateisysteme über NTFS-3G einzuhängen. Der Release Candidate von NTFS-3G steht ab sofort zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,90€ (bei Zahlung mit Masterpass zusätzlich 25€ Rabatt mit Gutschein: SOMMER25) - Bestpreis!
  2. (u. a. Toshiba N300 4 TB für 99€ statt 122,19€ im Vergleich, Samsung C24FG73 für 239€ statt...
  3. 49,97€ (Bestpreis!)

noone 16. Feb 2007

BSD, Solaris, ...

billy 09. Feb 2007

Die NTFS-3G Treiber sind wirklich gut. Zum Entwickeln ist Fuse ja nett aber mehr dann...

Schugy 08. Feb 2007

Ein Knoppix-Release mit NTFS-Support ist ideal, um Würmer, Rootkits usw. zu entfernen...

Gaskutscher 08. Feb 2007

Außerdem: Erst morgen ist Freitag.

horst 08. Feb 2007

falsch. das verwechselst du mit dem captive-ntfs-treiber, der ne original windoof-dll nutzt


Folgen Sie uns
       


Samsung Flip - Test

Das Samsung Flip ist ein Smartboard, das auf eingängige Weise Präsentationen oder Meetings im Konferenzraum ermöglicht. Auf dem 55 Zoll großen Bildschirm lässt es sich schreiben oder zeichnen - doch erst, wenn wir ein externes Gerät daran anschließen, entfaltet es sein komplettes Potenzial.

Samsung Flip - Test Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /