Abo
  • Services:
Anzeige

ATIs 1950GT auf AGP-Karten mit 512 MByte unter 200,- Euro

XpertVision liefert neue Grafikkarte ab sofort aus

Neben dem bereits länger erhältlichen Radeon X1950 Pro, der auch für AGP-Karten zu haben ist, legt AMD jetzt einen weiteren Grafikchip für den betagten Bus nach. Der X1950 GT ist nur wenig langsamer getaktet, aber auch auf Grafikkarten mit 512 MByte Speicher für unter 200,- Euro zu haben.

Der neue Grafikchip wird bisher nur von XpertVision verbaut, dessen Grafikkarte "X1950GT Super 512MB AGP" - wie es der Name schon verrät - für den betagten AGP-Bus gedacht ist. Die anderen Hersteller werden sich hingegen eher auf PCI-Express-Karten mit dem abgespeckten Grafikchip konzentrieren.

Anzeige

XpertVision X1950GT Super 512MB AGP
XpertVision X1950GT Super 512MB AGP
Der 1950 GT ist gegenüber der Pro-Variante statt mit 575 nur mit 500 MHz getaktet, der Speicher mit effektiv 1.200 MHz jedoch gleich schnell. Auch die Zahl der Pixel-Shader hat sich vom Pro- zum GT-Modell mit 36 Einheiten nicht verändert.

Während die Pro-Karten in AGP-Ausführungen derzeit auch mit 256 MByte GDDR-Speicher um 200,- Euro kosten, will XpertVision seine neue Karte zu einem empfohlenen Preis von 189,- Euro mit 512 MByte GDDR-Speicher ab sofort in die Läden bringen. Der billigere Grafikchip wird also durch mehr Speicher wieder aufgewertet.

XpertVision X1950GT Super 512MB AGP
XpertVision X1950GT Super 512MB AGP
Ob das sinnvoll ist, muss jeder Besitzer eines AGP-Systems für sich entscheiden. Grafikkarten mit 512 MByte bringen vor allem bei hohen Auflösungen von 1.280 x 1.024 Pixeln Vorteile, wenn alle Effekte zur Bildverbesserung wie Anti-Aliasing und anisotropische Filterung aktiviert sind. Voraussetzung ist aber bei modernen Spielen stets eine potente CPU, welche die Geometriedaten auch zügig liefert - die Filter-Effekte selbst werden aber in der Grafikkarte verarbeitet.


eye home zur Startseite
Ratsuchender 17. Jan 2008

So, nach 2. Grafikkartentausch und 2. Asrock-Mainboard läuft der PC endlich soweit...

DexterF 11. Feb 2007

Bus vs Stern. Bandbreite ist fast Rille, aber bei einem Freund läuft Call of Duty 2...

SpilkZ 09. Feb 2007

ich würde mnal sagen, dass es bei dir grenzwertig ist, du musst halt wissen, ob du den...

pool 08. Feb 2007

Ich glaube jeder der das ließt, kann sich ein Urteil von deinem Gemüt machen. Mich und...

SpilkZ 08. Feb 2007

Gibts nicht!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. IT2media GmbH & Co.KG, Nürnberg
  3. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  4. über Personalwerk Sourcing GmbH, Bad Nauheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Anbieterbezeichnung so langsam überholt

    Golressy | 02:39

  2. Re: Macht da bitte nicht mit

    sofries | 02:33

  3. Re: Activision patentiert Förderung von Krebs

    sofries | 02:17

  4. Re: Kosten ...

    DAUVersteher | 02:11

  5. Re: 50MBps

    bombinho | 02:01


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel