Deutsches Google Docs und Spreadsheets gestartet

PowerPoint-Alternative von Google in Arbeit?

Das bisher nur in englischer Sprache verfügbare Mini-Online-Office "Google Docs and Spreadsheets" steht ab sofort in deutscher Ausführung bereit. Die Webapplikation "Google Text und Tabellen" umfasst ein Text- und Tabellenverarbeitungsprogramm, um alle wichtigen Office-Funktionen in einem Browser-Fenster vornehmen zu können. Dies soll vor allem die gemeinsame Arbeit an Projekten vereinfachen.

Artikel veröffentlicht am , yg

Bis zu 50 Menschen können mit Hilfe von "Google Text und Tabellen" gleichzeitig an einem Text- oder an einer Tabellenkalkulation arbeiten. Dabei kann der Ersteller eines Dokuments entscheiden, ob die an einem Projekt beteiligten Personen das Dokument nur einsehen dürfen oder ob sie auch Schreibrechte erhalten.

Stellenmarkt
  1. Microsoft 365 Cloud Engineer (m/w/d)
    BUCS IT, Wuppertal
  2. Salesforce Administrator (m/w/d)
    DiMaBay GmbH, Berlin, Bayreuth (Home-Office möglich)
Detailsuche

Die Textverarbeitung kann Dokumente in den Formaten Microsoft Word (.doc), Rich Text (.rtf), OpenDocument Text (.odt) und StarOffice (.sxw) sowie HTML-Dateien und reine Textdateien öffnen, die Ausgabe ist zusätzlich als PDF-Datei möglich. Die Tabellenkalkulation kann mit den Formaten Microsoft Excel (.xls), OpenDocument Spreadsheet (.ods) sowie Comma-Separated-Value-Dateien (.csv) umgehen und ebenfalls PDF-Dateien erzeugen.

Änderungen werden je nach Bearbeiter farblich markiert, der Nutzer kann auch einen Verlauf aufrufen, der anzeigt, wer was wann geändert hat. Damit ist es auch möglich, frühere Textversionen wieder herzustellen. Zur Kommunikation kann ein Chat-Fenster eingeblendet werden.

Mit der Option "Anyone can View" lassen sich einzelne Dokumente auch ohne Zugriffsschutz bereitstellen, Nutzer benötigen aber dennoch ein Google-Konto. Sie haben dann aber die Möglichkeit, die Tabelle oder das Textdokument nicht nur als statische HTML-Datei zu betrachten, sondern können Änderungen in Echtzeit mitverfolgen.

Es ist keine Hierarchisierung vorgesehen, um festzulegen, dass etwa Person A keine Korrekturen sehen darf, Person B und C jedoch sehr wohl.

Googles Mini-Online-Office "Google Text und Tabellen" steht unter docs.google.com in deutscher Sprache bereit. Die Nutzung der Applikationen setzt ein Google-Konto voraus. Die Anmeldeseite ist weiterhin unter Umständen nur in englischer Sprache verfügbar. Um das Mini-Online-Office in deutscher Sprache zu erhalten, müssen die Spracheinstellungen in den Optionen entsprechend geändert werden.

Es gibt das Gerücht, dass Google in Kürze eine PowerPoint-Alternative auf den Markt bringt, die dann die Dienste "Google Text und Tabellen" ergänzt. Damit sollen sich online Präsentationen erstellen lassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
M1 Pro/Max
Dieses Apple Silicon ist gigantisch

Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
Eine Analyse von Marc Sauter

M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
Artikel
  1. Google: Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
    Google
    Neues Pixel 6 kostet 650 Euro

    Das Pixel 6 Pro mit Telekamera und schnellerem Display kostet ab 900 Euro. Google verbaut erstmals einen eigenen Prozessor.

  2. Etisalat UAE: Wir haben das beste Netzwerk der Welt
    Etisalat UAE
    "Wir haben das beste Netzwerk der Welt"

    Das Land, wo 98 Prozent der Haushalte FTTH haben, hat ein Programm für die verbliebenen 2 Prozent gestartet. Kunden wollen 1 GBit/s in jedem Raum.

  3. Klimaforscher: Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle
    Klimaforscher
    Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle

    Mit der Entnahme von CO2 in den nächsten Jahrzehnten netto auf null Emissionen zu kommen, klingt nach einer guten Idee. Ist es aber nicht, sagen Klimaforscher.
    Von James Dyke, Robert Watson und Wolfgang Knorr

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 16% auf SSDs & RAM von Adata & bis zu 30% auf Alternate • 3 Spiele für 49€: PC, PS5 uvm. • Switch OLED 369,99€ • 6 Blu-rays für 40€ • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Chromebooks zu Bestpreisen • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) [Werbung]
    •  /