Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Starfox Command - Handliche SciFi-Action

Fox McCloud und Team machen auch auf dem DS eine gute Figur

Die Geschichte der Starfox-Reihe hat Höhen und Tiefen zu bieten: Auf dem SNES und vor allem dem N64 setzte die Serie neue Maßstäbe in Sachen begeisternder Weltall-Action, auf dem Gamecube verlor der große Name hingegen auf Grund etwas unausgereifter Spielkonzepte ein wenig von seinem Glanz. Jetzt bringt Nintendo den Fuchs-Piloten auch auf das DS - und knüpft dabei fast an die Glanzzeiten der Reihe an.

Starfox Command (Nintendo DS)
Starfox Command (Nintendo DS)
Neben Hauptheld Fox McCloud ist natürlich der gesamte Rest des berühmten Weltraum-Teams - Peppy, Slippy, Falco und Co. - wieder mit von der Partie, und wieder einmal obliegt es den tierischen Helden, den Weltraum zu retten. Im Gegensatz zur Gamecube-Umsetzung wird dabei übrigens das Raumschiff-Cockpit nicht verlassen - wie in guten alten Zeiten muss alles von den eigenen Raumgleitern aus erledigt werden.

Anzeige

Starfox Command (DS)
Starfox Command (DS)
Ein bloßes Remake alter Klassiker ist Starfox Command allerdings trotzdem nicht, wofür vor allem zwei Dinge verantwortlich sind: die neue Steuerung auf der einen, die ungewohnten Strategieelemente auf der anderen Seite. Gelenkt werden Fox und Co. diesmal nämlich komplett via Touchscreen: Per Stylus werden Richtung, Geschwindigkeit, Manöver und dergleichen mehr vorgegeben, die Buttons dienen im Grunde nur zum Abfeuern der Waffen.

Starfox Command (DS)
Starfox Command (DS)
Gleichzeitig besteht Starfox Command aber eben nicht mehr nur aus Action-Sequenzen: Vor den Gefechten warten rundenbasierte Taktik-Einlagen, in denen - oft unter Zeitdruck, vor allem aber mit nur einer begrenzten Anzahl von Zügen - das eigene Mutterschiff auf einen sicheren Weg geschickt und feindliche Raumschiffe ausgeschaltet werden. Strategie-Neulinge müssen sich aber keine allzu großen Sorgen machen: Das Ganze artet nicht in Advance-Wars-artige Gefechte aus, zudem ist die Bedienung via Stylus auch äußerst komfortabel und intuitiv.

Spieletest: Starfox Command - Handliche SciFi-Action 

eye home zur Startseite
Snakex1 08. Feb 2007

ihr wieder mit euren lobeshymnen auf nintendo und alles was damit zu tun hat...eure...

blub 07. Feb 2007

Und zwar ne bessere Grafik als manche Wii spiele momentan haben...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. Commerz Finanz GmbH, München
  4. Ratbacher GmbH, Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,49€
  2. 108,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Grafikkarte Erste Tests der Radeon Vega FE durchwachsen

  1. Re: Warum ich die Golem Werbung blocke ..

    otraupe | 06:53

  2. Deswegen hat man sich damals unterhalten

    Klausens | 06:50

  3. Re: sieht trotzdem ...

    ArcherV | 06:45

  4. Re: Ich habe einfach kein Interesse an Werbung

    otraupe | 06:44

  5. Re: Ich habe da immer so ein dummes Gefühl

    Prinzeumel | 06:37


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel