Abo
  • Services:
Anzeige

Ricoh: Neuer A3-Farblaserdrucker druckt 40 Seiten pro Minute

Aficio SP C811DN mit Duplex-Druck und Netzwerkanschluss

Ricoh hat mit dem Aficio SP C811DN einen A3-Farblaserdrucker vorgestellt, der es auf eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 40 Seiten pro Minute in Farbe und Schwarz-Weiß bringen soll. Das Gerät beherrscht von Hause aus den Duplexdruck.

Die Auflösung liegt bei 600 x 600 dpi. Das Gerät beherrscht PCL5, PCL6 und PostScript 3. Die Speicherkapazität liegt von Hause aus bei 256 MByte. Dazu kommt eine 40-GByte-Festplatte. Der Hauptspeicher lässt sich auf maximal 512 MByte aufstocken.

Die erste Seite soll nach 9 Sekunden im Papierschacht liegen. Zwei 550-Blatt-Papierkassetten und ein 100-Blatt-Stapeleinzug sind im Lieferumfang enthalten. Über mehrere Papierkassetten lässt sich ein maximaler Blattvorrat von 3.200 Blatt Papier in den Formaten A6 bis A3 anlegen.

Anzeige

Karton mit einem Quadratmetergewicht von bis zu 256 g lässt sich ebenfalls bedrucken. Der Aficio SP C811DN kann auch mit Gerätschaften zum Heften, Lochen und zu Booklet-Erstellung aufgerüstet werden.

Der SP C811DN ist mit einer Netzwerk-Schnittstelle bestückt und bietet neben Nutzer-Authentifizierung und Zugangskontrolle eine Überschreibfunktion, die alle temporären Daten auf der Systemfestplatte löscht und so vor dem Zugriff Unbefugter schützt. Vertrauliche Dokumente können verschlüsselt oder auch mit einem Wasserzeichen versehen werden. Das Gerät ist mit 670 x 670 x 640 mm nicht gerade klein und mit rund 97 Kilogramm nicht so leicht verschiebbar.

Der Rechner lässt sich außerdem über Fast-Ethernet per USB 2.0 anschließen. Optional sind ein Parallelport sowie WLAN IEEE 802.11b, Bluetooth und Gigabit Ethernet erhältlich. Treiber für Windows ab 95, MacOS 8.6 bis 9.2.x und MacOS X v10.1 oder höher sowie Unix sind vorhanden.

Der Ricoh SP C811DN soll ab sofort zu einem Preis von rund 5.590,- Euro erhältlich sein.


eye home zur Startseite
sf (Golem.de) 07. Feb 2007

Die Überschrift wurde geändert - auf die doppelte Herstellernennung wurde zugunsten der...

Quante 07. Feb 2007

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Dein Tintenstrahldrucker mehr als 40 Seiten / Minute...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. MAM Babyartikel GmbH, Scheeßel
  3. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 47,99€
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  2. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  3. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  4. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  5. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  6. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  7. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  8. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  9. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  10. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

  1. Re: Scharnier

    hansblafoo | 22:46

  2. Re: Und von mir wird es offiziell erst mal ignoriert

    burzum | 22:45

  3. Re: Die großen Provider hosten auch Netflix-Server!

    johnripper | 22:43

  4. Re: Update-Politik

    Slurpee | 22:33

  5. Re: Klingt bekannt

    DerDy | 22:32


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel