Abo
  • Services:
Anzeige

Ricoh: Neuer A3-Farblaserdrucker druckt 40 Seiten pro Minute

Aficio SP C811DN mit Duplex-Druck und Netzwerkanschluss

Ricoh hat mit dem Aficio SP C811DN einen A3-Farblaserdrucker vorgestellt, der es auf eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 40 Seiten pro Minute in Farbe und Schwarz-Weiß bringen soll. Das Gerät beherrscht von Hause aus den Duplexdruck.

Die Auflösung liegt bei 600 x 600 dpi. Das Gerät beherrscht PCL5, PCL6 und PostScript 3. Die Speicherkapazität liegt von Hause aus bei 256 MByte. Dazu kommt eine 40-GByte-Festplatte. Der Hauptspeicher lässt sich auf maximal 512 MByte aufstocken.

Die erste Seite soll nach 9 Sekunden im Papierschacht liegen. Zwei 550-Blatt-Papierkassetten und ein 100-Blatt-Stapeleinzug sind im Lieferumfang enthalten. Über mehrere Papierkassetten lässt sich ein maximaler Blattvorrat von 3.200 Blatt Papier in den Formaten A6 bis A3 anlegen.

Anzeige

Karton mit einem Quadratmetergewicht von bis zu 256 g lässt sich ebenfalls bedrucken. Der Aficio SP C811DN kann auch mit Gerätschaften zum Heften, Lochen und zu Booklet-Erstellung aufgerüstet werden.

Der SP C811DN ist mit einer Netzwerk-Schnittstelle bestückt und bietet neben Nutzer-Authentifizierung und Zugangskontrolle eine Überschreibfunktion, die alle temporären Daten auf der Systemfestplatte löscht und so vor dem Zugriff Unbefugter schützt. Vertrauliche Dokumente können verschlüsselt oder auch mit einem Wasserzeichen versehen werden. Das Gerät ist mit 670 x 670 x 640 mm nicht gerade klein und mit rund 97 Kilogramm nicht so leicht verschiebbar.

Der Rechner lässt sich außerdem über Fast-Ethernet per USB 2.0 anschließen. Optional sind ein Parallelport sowie WLAN IEEE 802.11b, Bluetooth und Gigabit Ethernet erhältlich. Treiber für Windows ab 95, MacOS 8.6 bis 9.2.x und MacOS X v10.1 oder höher sowie Unix sind vorhanden.

Der Ricoh SP C811DN soll ab sofort zu einem Preis von rund 5.590,- Euro erhältlich sein.


eye home zur Startseite
sf (Golem.de) 07. Feb 2007

Die Überschrift wurde geändert - auf die doppelte Herstellernennung wurde zugunsten der...

Quante 07. Feb 2007

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Dein Tintenstrahldrucker mehr als 40 Seiten / Minute...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Horváth & Partners Management Consultants, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf
  2. Bittner + Krull Softwaresysteme GmbH, München
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  4. PTV Group, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Evil Within 2 PC 19,97€, FIFA 18 PC 34,97€ oder für PS4 41,97€, Wolfenstein 2 PS4...
  2. (u. a. Wonder Woman, Transformers 5, King Arthur, Mad Max Fury Road, Deepwater Horizon, Batman v...

Folgen Sie uns
       


  1. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  2. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  3. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  4. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  5. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  6. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  7. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden

  8. IBM AC922

    In Deep Learning schlägt der Power9 die X86-Konkurrenz

  9. FTTH

    Telekom kündigt weitere Glasfaser-Stadt an

  10. 2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer

    Das sekundengenaue Handyticket ist möglich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  2. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe
  3. Connect 2017 Microsoft setzt weiter auf Enterprise-Open-Source

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: Homescreen unbrauchbar!

    Clown | 16:47

  2. Re: 160 Mhz WLAN

    DooMMasteR | 16:46

  3. Re: Wie halten die das Helium da drin?

    Arsenal | 16:46

  4. Re: Ewig-gestrige Taddergreise in...

    Der Held vom... | 16:45

  5. Re: Kanonen und Spatzen

    Walli981 | 16:44


  1. 15:57

  2. 15:20

  3. 15:00

  4. 14:46

  5. 13:30

  6. 13:10

  7. 13:03

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel