Abo
  • Services:

Ricoh: Neuer A3-Farblaserdrucker druckt 40 Seiten pro Minute

Aficio SP C811DN mit Duplex-Druck und Netzwerkanschluss

Ricoh hat mit dem Aficio SP C811DN einen A3-Farblaserdrucker vorgestellt, der es auf eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 40 Seiten pro Minute in Farbe und Schwarz-Weiß bringen soll. Das Gerät beherrscht von Hause aus den Duplexdruck.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Auflösung liegt bei 600 x 600 dpi. Das Gerät beherrscht PCL5, PCL6 und PostScript 3. Die Speicherkapazität liegt von Hause aus bei 256 MByte. Dazu kommt eine 40-GByte-Festplatte. Der Hauptspeicher lässt sich auf maximal 512 MByte aufstocken.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Vermögensberatung Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main
  2. State Street Bank International GmbH, München

Die erste Seite soll nach 9 Sekunden im Papierschacht liegen. Zwei 550-Blatt-Papierkassetten und ein 100-Blatt-Stapeleinzug sind im Lieferumfang enthalten. Über mehrere Papierkassetten lässt sich ein maximaler Blattvorrat von 3.200 Blatt Papier in den Formaten A6 bis A3 anlegen.

Karton mit einem Quadratmetergewicht von bis zu 256 g lässt sich ebenfalls bedrucken. Der Aficio SP C811DN kann auch mit Gerätschaften zum Heften, Lochen und zu Booklet-Erstellung aufgerüstet werden.

Der SP C811DN ist mit einer Netzwerk-Schnittstelle bestückt und bietet neben Nutzer-Authentifizierung und Zugangskontrolle eine Überschreibfunktion, die alle temporären Daten auf der Systemfestplatte löscht und so vor dem Zugriff Unbefugter schützt. Vertrauliche Dokumente können verschlüsselt oder auch mit einem Wasserzeichen versehen werden. Das Gerät ist mit 670 x 670 x 640 mm nicht gerade klein und mit rund 97 Kilogramm nicht so leicht verschiebbar.

Der Rechner lässt sich außerdem über Fast-Ethernet per USB 2.0 anschließen. Optional sind ein Parallelport sowie WLAN IEEE 802.11b, Bluetooth und Gigabit Ethernet erhältlich. Treiber für Windows ab 95, MacOS 8.6 bis 9.2.x und MacOS X v10.1 oder höher sowie Unix sind vorhanden.

Der Ricoh SP C811DN soll ab sofort zu einem Preis von rund 5.590,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 24,99€
  2. 44,99€
  3. 99,99€
  4. 109,99€

sf (Golem.de) 07. Feb 2007

Die Überschrift wurde geändert - auf die doppelte Herstellernennung wurde zugunsten der...

Quante 07. Feb 2007

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Dein Tintenstrahldrucker mehr als 40 Seiten / Minute...


Folgen Sie uns
       


Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut

Im Supercut zur WWDC 2018 zeigen wir in zehn Minuten, was Apple Entwicklern und Nutzern von iOS 12, MacOS Mojave und WatchOS 5 und TvOS präsentiert hat.

Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut Video aufrufen
Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

    •  /