• IT-Karriere:
  • Services:

Weiterhin E-Sport-Turniere auf der CeBIT

Electronic Sports League und World Cyber Games auch 2007 in Hannover

Trotz der neuen Ausrichtung der Messe halten die größte deutsche Liga für wettbewerbsorientiertes Computerspielen "Electronic Sports League" (ESL) und die internationalen "World Cyber Games" (WCG) an der CeBIT als Austragungsort für Finalspiele fest.

Artikel veröffentlicht am ,

Obwohl wie bereits berichtet die im vergangenen Jahr als "Gaming-Halle" umfunktionierte Halle 27, die Teil der gescheiterten Sonderausstellung "Digital Living" war, im Jahr 2007 geschlossen bleibt, wird es dennoch Computerspiele-Turniere auf der CeBIT geben. Dies bekräftigte im Gespräch mit Golem.de Ralf Reichert, Geschäftsführer der ESL. Sein Unternehmen hat für sein Finale der europäischen Turnierserie "Extreme Masters by ESL" über 600 Quadratmeter Standfläche in der Halle 21 gemietet, die laut der Messe AG 2007 unter dem Motto "Digital Equipment and Systems" steht. Dort finden sich auch zahlreiche Hardwarehersteller, die E-Sportler ausrüsten, wie z.B. Gigabyte, Cooler Master und OCZ.

Stellenmarkt
  1. Wildeboer Bauteile GmbH, Weener
  2. IKOR AG, Essen (Home-Office möglich)

Diese Halle befindet sich am westlichen Rand des Messegeländes, direkt am Eingang "West 3". Offenbar will die Messe AG auch durch die Platzierung die meist jungen Spiele-Fans von den Fachbesuchern trennen. Die ESL will durch ein "ausgefeiltes Standkonzept", so Reichert, die Besucherströme in die richtigen Bahnen lenken. So sind unter anderem eigene Bereiche des Standes geplant, in denen die Zuschauer das Turnier verfolgen können.

Die CeBIT selbst steht für Reichert aber auch nach ihrer Neuausrichtung als Austragungsort für E-Sport-Turniere nicht in Frage. Der Geschäftsführer der ESL bezeichnete das neue Konzept als "nachvollziehbaren Schritt". Für sein Unternehmen diene die Messe nicht nur als Publikumsmagnet, sondern auch dazu, sich der Branche zu zeigen. Ihren CeBIT-Auftritt plant die ESL in Zusammenarbeit mit ihrem Hauptsponsor Intel.

Wie auch schon im Vorjahr wird es aber neben dem Engagement der ESL eine ganze Halle nur für den E-Sport geben - und zwar von den "World Cyber Games" (WCG) in der Halle 22, die direkt neben der Halle 21 mit dem ESL-Stand gelegen ist. Die WCG - wiederum gesponsert von AMD - mietet die gesamte Halle 22 mit 8.000 Quadratmetern und will die Spiele dort auf großen Leinwänden zeigen.

Wie Thomas von Treichel, der Sprecher des deutschen WCG-Veranstalters "Advanced Cyber Entertainment GmbH", gegenüber Golem.de erklärte, ist auch für sein Unternehmen die CeBIT unverändert wichtig. Man habe sich vor drei Jahren "bewusst entschieden", den WCG-Qualifier für das internationale Finale, das im Jahr 2007 in Seattle ausgespielt wird, in Hannover stattfinden zu lassen und nicht etwa auf der Games Convention in Leipzig. Damit will die WCG, so von Treichel, das Thema E-Sport auch den Fachbesuchern der IT-Branche nahe bringen.

Wenn es nach dem WCG-Veranstalter geht, so laufen seine Turniere auch weiterhin auf der CeBIT ab. Aber, so von Treichel, "erst nach der CeBIT 2007 reden wir mit der Messe AG über 2008".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 949,90€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Gigabyte GeForce RTX 3080 Gaming OC 10G für 1.199€)
  3. (u. a. Ghost Recon Breakpoint - Free Weekend, Gearbox-Promo (u. a. We Happy Few für 5,50€), 1954...
  4. (u. a. Razer Basilisk Ultimate für 149€, WD Black SN850 PCIe-4.0-SSD 1TB 199€ (inkl...

DasGegenvorurteil 29. Feb 2008

Hmm ich bin 20 , hab keine Pickel, hab ein geregeltes soziales Umfeld, komme aus BAYERN...

eYo 07. Feb 2007

Lustiger weise wird dieser "Sport" aber mit "Computern" ausgetragen. Wieso sollten die...

Ralea 07. Feb 2007

Hallo liebe Geisteskranken und Besserwisser, ich finde die Diskussion ob eSport Sport ist...

KRM 06. Feb 2007

1. Die meisten in der ESL/WCG sind volljährig also erwachsen. 2. GIGA kann man auch ohne...


Folgen Sie uns
       


Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit

Im Testvideo stellt Golem.de das Remake des epischen Fantasy-Rollenspiels Demon's Souls für die Playstation 5 vor.

Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit Video aufrufen
Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


      •  /