• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Okami - Mythologie & Action

Ungewöhnlicher Titel der Clover Studios für die PS2

In Anbetracht der Medienpräsenz, die Sonys PlayStation 3 mittlerweile einnimmt, könnte man fast übersehen, dass für die PlayStation 2 weiterhin eine beachtliche Anzahl neuer Spiele erscheint. Im Falle von Okami wäre das besonders tragisch: Der von den Clover Studios entwickelte und von Capcom veröffentlichte Titel gehört zum Besten und Ungewöhnlichsten, was der Videospielmarkt in den letzten Monaten gesehen hat.

Artikel veröffentlicht am ,

Okami (PS2)
Okami (PS2)
Die Story von Okami entführt den Spieler ins mittelalterliche Japan und bedient sich zahlreicher asiatischer Mythologie-Elemente - die man als europäischer Durchschnittsbürger natürlich nur begrenzt kennt. Dem Spielspaß kann dies allerdings wenig anhaben, denn prinzipiell reicht es zu verstehen, dass wieder einmal der Kampf Gut gegen Böse tobt.

Inhalt:
  1. Spieletest: Okami - Mythologie & Action
  2. Spieletest: Okami - Mythologie & Action

Okami (PS2)
Okami (PS2)
Ein eigentlich tot geglaubter Dämon mit acht Köpfen bringt Angst und Schrecken über das Land, eine Gottheit in Form eines Wolfes mit Namen Amaterasu muss die Welt nun von den negativen Energien befreien - und der Spieler steuert fortan eben diesen Wolf, muss Rätsel lösen, Kämpfe bestehen und Landstriche wieder lebenswert gestalten.

Okami (PS2)
Okami (PS2)
Prinzipiell ist Okami ein Action-Adventure - das Herumlaufen und Kämpfen gestaltet sich somit nicht sonderlich anders als etwa in einem Zelda-Spiel. Da Amaterasu eine Gottheit ist, stehen ihr aber eben auch besondere Kräfte zur Verfügung - und die wurden auf sehr ungewöhnliche Art und Weise ins Spiel integriert. Per Knopfdruck lässt sich auf eine Leinwand umschalten, auf der dann via Analog-Stick mit einem Zauberpinsel bestimmte Symbole gezeichnet werden können. Im Spielverlauf werden insgesamt 13 verschiedene Pinselstriche erlernt, die allesamt unterschiedliche Funktionen haben: Mal dienen sie zum Erlegen des Gegners, dann zum Zerstören von Toren, zum Errichten einer Brücke oder zum Erzeugen von Wind und Blitzen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Okami - Mythologie & Action 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-70%) 2,99€
  3. (-70%) 11,99€
  4. (-55%) 4,50€

Steffi76 07. Feb 2007

Das ganz bestimmt ;)

Jackster 06. Feb 2007

LOL ihr seid gut! ^^

Kakashi 06. Feb 2007

Glaube auch das zuletzt die Spiel selten schon gelaufen sind. Hatte zwar schon GT3...

Snakex1 05. Feb 2007

wenn das game nur für den nintendo DS gäbe...der touchscreen wäre dafür wie geschaffen...

Missingno. 05. Feb 2007

oder sollte ich es als letzte Ölung für die PS2 holen?


Folgen Sie uns
       


Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen

Wir haben uns ein Testprojekt für eine elektrifizierte Tiefgarage im baden-württembergischen Tamm zeigen lassen.

Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen Video aufrufen
Energie: Dieses Blatt soll es wenden
Energie
Dieses Blatt soll es wenden

Schon lange versuchen Forscher, die Funktionsweise von Blättern nachzuahmen. Nun soll es endlich gelingen - und um Längen effizienter sein als andere Verfahren zur Gewinnung von Wasserstoff.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
  2. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  3. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
Dauerbrenner
Bis dass der Tod uns ausloggt

Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?
Von Daniel Ziegener

  1. Unchained Archeage bekommt Parallelwelt ohne Pay-to-Win
  2. Portal Knights Computerspielpreis-Gewinner bekommt MMO-Ableger

    •  /