Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: Okami - Mythologie & Action

Ungewöhnlicher Titel der Clover Studios für die PS2

In Anbetracht der Medienpräsenz, die Sonys PlayStation 3 mittlerweile einnimmt, könnte man fast übersehen, dass für die PlayStation 2 weiterhin eine beachtliche Anzahl neuer Spiele erscheint. Im Falle von Okami wäre das besonders tragisch: Der von den Clover Studios entwickelte und von Capcom veröffentlichte Titel gehört zum Besten und Ungewöhnlichsten, was der Videospielmarkt in den letzten Monaten gesehen hat.

Artikel veröffentlicht am ,

Okami (PS2)
Okami (PS2)
Die Story von Okami entführt den Spieler ins mittelalterliche Japan und bedient sich zahlreicher asiatischer Mythologie-Elemente - die man als europäischer Durchschnittsbürger natürlich nur begrenzt kennt. Dem Spielspaß kann dies allerdings wenig anhaben, denn prinzipiell reicht es zu verstehen, dass wieder einmal der Kampf Gut gegen Böse tobt.

Inhalt:
  1. Spieletest: Okami - Mythologie & Action
  2. Spieletest: Okami - Mythologie & Action

Okami (PS2)
Okami (PS2)
Ein eigentlich tot geglaubter Dämon mit acht Köpfen bringt Angst und Schrecken über das Land, eine Gottheit in Form eines Wolfes mit Namen Amaterasu muss die Welt nun von den negativen Energien befreien - und der Spieler steuert fortan eben diesen Wolf, muss Rätsel lösen, Kämpfe bestehen und Landstriche wieder lebenswert gestalten.

Okami (PS2)
Okami (PS2)
Prinzipiell ist Okami ein Action-Adventure - das Herumlaufen und Kämpfen gestaltet sich somit nicht sonderlich anders als etwa in einem Zelda-Spiel. Da Amaterasu eine Gottheit ist, stehen ihr aber eben auch besondere Kräfte zur Verfügung - und die wurden auf sehr ungewöhnliche Art und Weise ins Spiel integriert. Per Knopfdruck lässt sich auf eine Leinwand umschalten, auf der dann via Analog-Stick mit einem Zauberpinsel bestimmte Symbole gezeichnet werden können. Im Spielverlauf werden insgesamt 13 verschiedene Pinselstriche erlernt, die allesamt unterschiedliche Funktionen haben: Mal dienen sie zum Erlegen des Gegners, dann zum Zerstören von Toren, zum Errichten einer Brücke oder zum Erzeugen von Wind und Blitzen.

Spieletest: Okami - Mythologie & Action 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 279,90€
  3. mit Gutschein: NBBX570

Steffi76 07. Feb 2007

Das ganz bestimmt ;)

Jackster 06. Feb 2007

LOL ihr seid gut! ^^

Kakashi 06. Feb 2007

Glaube auch das zuletzt die Spiel selten schon gelaufen sind. Hatte zwar schon GT3...

Snakex1 05. Feb 2007

wenn das game nur für den nintendo DS gäbe...der touchscreen wäre dafür wie geschaffen...

Missingno. 05. Feb 2007

oder sollte ich es als letzte Ölung für die PS2 holen?


Folgen Sie uns
       


Nokia 2720 Flip - Hands on

Mit dem Nokia 2720 Flip hat HMD Global ein neues Klapphandy vorgestellt. Dank dem Betriebssystem KaiOS lassen sich auch Apps wie Google Maps oder Whatsapp verwenden.

Nokia 2720 Flip - Hands on Video aufrufen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

    •  /