Abo
  • IT-Karriere:

WiiKey - Erster Upgrade-fähiger Wii-Modchip (Update)

Neue Funktionen sollen per DVD eingespielt werden können

Die bisher angekündigten Modchips für Nintendos noch junge Spielekonsole Wii unterstützen weder selbst geschriebene Software noch Importspiele und lassen sich auch nicht um neue Funktionen erweitern. Beim nun angekündigten WiiKey ist das anders, seine Software lässt sich aktualisieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Ob der WiiKey in Zukunft dazu genutzt werden kann, auch von der Wii-Community entwickelte "Homebrew"-Software zu starten, ist zwar noch nicht bekannt bzw. wird angezweifelt. Dafür sollen sich aber neben Gamecube-Importspielen auch bereits Wii-Importspiele aus Regionen abspielen lassen, die für das etwa in den USA gebräuchliche NTSC-Fernsehformat ausgelegt sind. Dabei scheint aber noch ein DVD-Wechsel ("Swap-Trick") zum Austricksen der Elektronik benötigt zu werden.

Stellenmarkt
  1. MGRP - Management Group Dr. Röser & Partner, Crailsheim
  2. GEOMAGIC GmbH, Leipzig

Die Modchip-Firmware lässt sich laut Beschreibung einfach per DVD aktualisieren und die Entwickler versprechen, schon zum Verkaufsstart oder kurz danach neue Funktionen integrieren zu wollen. Der Rest der bereits angekündigten Funktionen entspricht weitgehend denen der im Vergleich zum WiiKey wenig attraktiven Wii-Modchips "Wiinja", "CycloWiz" und "Wiibuster". Es lassen sich (Schwarz-)Kopien von Gamecube- und Wii-Spielen starten, bei Gamecube-Spielen mit Audiostreaming soll die Tonqualität verbessert werden ("audio fix") und es müssen nur vier Kabel verbunden werden.

Der WiiKey soll laut offizieller Website ab dem 7. Februar 2007 ausgeliefert werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€
  2. (u. a. Acer KG241QP FHD/144 Hz für 169€ und Samsung GQ55Q70 QLED-TV für 999€)
  3. (heute u. a. iRobot Roomba 960 für 399€ statt ca. 460€ im Vergleich)
  4. 399€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis ab 443€)

Manu12471906 07. Feb 2007

Einfach abwarten auf der PSP hat es auch seine Zeit gedauert und jetzt kann man schon...

tomacco 05. Feb 2007

Ui, ein Rüsselsheimer? Grüße aus Trebur :)


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf
  3. Elektro-SUV Produktion des Mercedes-Benz EQC beginnt

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

    •  /