Abo
  • Services:

Neuer Kaufinteressent für BenQ Mobile?

Übernahme nicht ausgeschlossen

Nach Informationen der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) keimt für BenQ Mobile neue Hoffnung auf. Dem Artikel zufolge soll der Insolvenzverwalter Gespräche mit einem neuen Interessenten führen, wobei noch nicht abzusehen ist, ob diese zum Erfolg führen.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach Angaben der WAZ soll es sich dabei um ein Firmenkonsortium handeln, das bereits Teile von Motorola übernommen hat. Da den Gesprächspartnern Vertraulichkeit zugesichert wurde, sind Informationen über die mögliche Zahl von Arbeitsplätzen oder sonstige Details nicht erhältlich.

Sollte der Verkauf nicht erfolgreich sein, wird über kurz oder lang mit der Veräußerung von Vermögenswerten begonnen. Dazu müssen jedoch erst Kataloge erstellt werden. Die bislang bei eBay verkauften Schreibtische und Rechner sind für die Unternehmensfortführung indes nicht notwendig, wurde der WAZ gegenüber mitgeteilt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€

eviladmin 05. Feb 2007

Vom Management ist nicht mehr viel übrig - die haben doch schon längst alle neue Jobs in...

spötterle 05. Feb 2007

Ok. Nur ein paar Schreibtische. Aber nachdem Siemens und die heutigen Besitzer BenQ...


Folgen Sie uns
       


Octopath Traveler - Livestream

Im Livestream zu Octopath Traveler erklären wir den Alltag im JRPG von Square Enix und Nintendo und verfallen später in eine Diskussion über Motivationsphilosophien in Games und das Genre allgemein.

Octopath Traveler - Livestream Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /