Abo
  • Services:
Anzeige

Adium 1.0 - Instant Messenger für MacOS X

Open-Source-Software unterstützt 13 IM-Protokolle

Der Instant-Messenger "Adium" für MacOS X ist in der Version 1.0 erschienen. Die Open-Source-Software unterstützt diverse IM-Protokolle wie AIM, MSN, ICQ, Yahoo, Jabber, Bonjiur (iChat), Gadu-Gadu, LiveJournal, Novell Groupwise, QQ und Lotus Sametime.

Rund eineinhalb Jahre Arbeit sind in Adium geflossen, allein die Version 1.0 wartet mit mehr als 600 Verbesserungen und Bug-Fixes auf, die seit der letzten Veröffentlichung hinzugekommen sind. Dabei wartet Adium 1.0 auch mit einigen neuen Funktionen auf und präsentiert sich in einem neuen Look.

Anzeige

Adium 1.0 bringt ein verbessertes Account- sowie Privacy-Management mit sich, überträgt auf Wunsch, was iTunes aktuell abspielt und verschwindet, wenn es nicht genutzt wird. Zudem lassen sich gespeicherte Nachrichten gruppieren, die Darstellung aufgezeichneter Chats wurde verbessert und auch die Suche wurde überarbeitet.

Adium - freier Instant Messenger für MacOS X
Adium - freier Instant Messenger für MacOS X

Zudem wurde die Unterstützung für einzelne Protokolle verbessert, so dass nun per AIM auch Dateien übertragen werden können, der eigene Status bei Yahoo auf unsichtbar gesetzt und per MSN nutzerspezifische Emoticons empfangen werden können. Bei Google Talk werden zudem Buddy-Icons unterstützt und es wird angezeigt, wenn der Chat-Partner tippt.

Insgesamt unterstützt Adium 1.0 nun 13 IM-Protokolle, nachdem auch Unterstützung für QQ hinzugekommen ist. Dabei ist die Software in 21 Sprachen verfügbar. Die Entwickler arbeiten dazu mit anderen Open-Source-Projekten wie Gaim und Sparkle zusammen.

Adium 1.0 steht unter der GNU General Public License (GPL) und kann ab sofort von adiumx.com heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
megg 15. Aug 2007

Weiss jemand, wieso Adium unter OS Tiger auf meinem Macbook so tierisch langsam laeuft...

Nickname 05. Feb 2007

Folgendes Szenario: Du lädst dir wieder in der illegalen Tauschbörse den neuen Knüller...

stream 05. Feb 2007

nein, ist es nicht. du hast prinizipielle probleme mit pgp in chatnachrichten. z.bsp...

OpenSource 05. Feb 2007

Naaaja, das mit dem iTunes klappt noch nicht so wirklich, ausser man kopiert das Teil in...

lulu23 05. Feb 2007

Dem kann ich wieder sprechen. Wer auf seinem Mac in die PC Welt Messengen will (und das...


Blar / 05. Mär 2007

www.freewarearchiv.ch / 06. Feb 2007



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Aachen
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, Nürnberg
  4. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 19,85€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
Surface Laptop im Test
Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  1. Unzuverlässige Surfaces Microsoft widerspricht Consumer Reports
  2. Microsoft Surface Pro im Test Dieses Tablet kann lange
  3. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter

  1. Re: Eine Zwangsbestimmung braucht niemand, aber...

    ArcherV | 07:51

  2. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    ArcherV | 07:50

  3. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    GenXRoad | 07:00

  4. Re: Wird doch nix

    Ovaron | 06:00

  5. ADblock Golem

    JoachimUrlaub | 05:22


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel