Abo
  • Services:
Anzeige

Dritte Alpha-Version von Ubuntu 7.04

"Feisty Fawn" soll im April 2007 erscheinen

Mit "Herd 3" ist nun die dritte Alpha-Version der Linux-Distribution Ubuntu 7.04 verfügbar. Enthalten ist unter anderem eine neue Version des GNOME-Desktops und ein Programm, das die Installation von Multimedia-Codecs vereinfachen soll. Die Veröffentlichung der Linux-Distribution ist für den 19. April 2007 geplant.

Die dritte Alpha-Version von Ubuntu 7.04 kommt vor allem mit aktualisierten GNOME-Komponenten daher. So ist der Desktop nun in der Version 2.17.90 enthalten, einer Vorversion von GNOME 2.18, das im März 2007 erscheinen soll. Somit wird die fertige Version bis zur Veröffentlichung von Ubuntu 7.04 im April 2007 noch in die Distribution aufgenommen. Auch eine neue Version des GNOME Control Centers ist enthalten, der KDEs KControl ähnelt und zur Konfiguration der GNOME-Einstellungen dient.

Anzeige

Passend zu GNOME ist auch die aktualisierte GTK+-Version 2.10.9 enthalten und die VoIP-Software Ekiga wurde auf die Version 2.0.4 aktualisiert. Zudem ist nun die fertige Version der alternativen Desktop-Oberfläche Xfce 4.4 enthalten. Die Desktop-Suche Beagle wurde ebenfalls auf den aktuellen Stand gebracht und mit Tracker ist außerdem eine Alternative enthalten, die sich durch niedrigen Ressourcenbedarf und Geschwindigkeit auszeichnen soll.

Die Installation von Codecs soll in Feisty Fawn nun vereinfacht worden sein, indem Ubuntu selbstständig versucht, benötigte Codecs zu installieren, wenn eine entsprechende Datei geöffnet werden soll. Der Installer enthält zudem ein neues Partitionierungswerkzeug. Neu in Kubuntu sind KDE 3.5.6 sowie KDevelop 3.4.

Ubuntu und Kubuntu stehen ab sofort als Herd 3 zum Download bereit. Edubuntu und Xubuntu sollten in Kürze folgen. Da es sich noch um eine Alpha-Version handelt, weisen die Entwickler ausdrücklich auf noch enthaltene Fehler hin, weshalb von einem Einsatz auf Produktivsystemen abgeraten wird. Ubuntu 7.04 soll am 19. April 2007 erscheinen.


eye home zur Startseite
Hermann Stra... 10. Feb 2007

@ BesterUser Vielleicht kennst du schon das Zitat "Ein PC ist immer so dumm wie der der...

Silent-PC 04. Feb 2007

Es gibt auch eine DVD Version die mehr Pakete enthält. Da kannst Du auch Offline ohne...

NoGoodNicks 04. Feb 2007

Aber seltener...

BSDDaemon 02. Feb 2007

Nein, Red Hat ermöglicht nur mehr Zugang der Community. An Fedora selber und den Paketen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. vwd GmbH, Frankfurt
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. WESTPRESS, Hamm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1899,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Netzneutralität abgeschafft

    Die doppelte Selbstentmachtung der US-Internetaufsicht

  2. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  3. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  4. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  5. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  6. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  7. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  8. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  9. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  10. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  2. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland
  3. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Bundesnetzagentur muss seiner Verantwortung...

    jones1024 | 07:43

  2. Re: Warum das Zeug nicht einfach ins Gießwasser...

    Sarkastius | 07:22

  3. Re: Wo kommt die Energie dafür her?

    Sarkastius | 07:21

  4. Re: Das ist das ENDE von Star Citizen

    Ipa | 07:20

  5. Re: Da stellt sich dann doch die Frage...

    Spike79 | 07:16


  1. 07:17

  2. 16:10

  3. 15:30

  4. 15:19

  5. 14:50

  6. 14:44

  7. 14:43

  8. 14:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel