Die wichtigsten Treiber für Windows Vista

Drucker
Alle günstigen Tinten- und Laser-Drucker sind so genannte "GDI-Drucker": Sie verfügen nur über einen sehr kleinen eigenen Prozessor und verlassen sich für die Aufbereitung der Daten auf den Windows-PC. Microsoft hat daher das bisherige GDI auch in Vista integriert und bietet wiederum für viele Drucker Treiber an - aber oft ohne Spezialfunktionen wie die Ausgabe mehrerer Seiten eines Dokuments auf einem Blatt. Das neue Drucker-Protokoll in Vista heißt "Printing Path XPS" und wird nativ noch von sehr wenigen Druckern unterstützt.

Stellenmarkt
  1. Ingenieur FH / Bachelor (m/w/d) der Fachrichtung Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Hochfrequenztechnik ... (m/w/d)
    Bayerisches Landeskriminalamt, Königsbrunn
  2. IT Spezialist Identity Management (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau Pfalz
Detailsuche

Die bisher von den Druckerherstellern angebotenen eigenen Vista-Treiber basieren also meist noch auf GDI. Canon hat bereits eine eigene Kompatibilitätsliste zu Vista-Druckern ins Netz gestellt, auf der sich auch Anleitungen zum Download neuer Treiber finden.

Das Gleiche gilt für Hewlett-Packard. Auf einer Such-Seite kann man die Druckerbezeichnung eingeben und sich so zum passenden Treiber hangeln. Dabei sollte man aber den vollen Namen, also beispielsweise mit vorangestelltem "Deskjet" eingeben, sonst findet man hunderte anderer HP-Produkte. Für seine Laserdrucker hat HP auch eine eigene Kompatibilitätsliste zu Vista hinterlegt. Laut dieses Dokuments sollen viele der noch nicht unterstützten Laserdrucker einen Treiber erhalten - bei einigen muss aber bis zum Juli 2007 gewartet werden.

Für Großformatdrucker von Epson müssen sich Vista-Nutzer sogar noch bis September 2007 gedulden. Eine Vielzahl der Epson-Drucker läuft jedoch bereits mit den integrierten Vista-Treibern. Auch dafür gibt es eine entsprechende Kompatibilitätsliste.

Fazit:
Vista bringt für die Grundkomponenten eines Rechners in den meisten Fällen schon die nötigen Treiber mit. Die Hardware-Hersteller haben pünktlich zum Start dennoch eigene Versionen bereitgestellt, die vor allem im Fall von Grafikkarten auch dringend nötig sind. Die mit einem neuen Windows stets problematische Unterstützung von Druckern wurde diesmal gelöst, indem die Hersteller ihrer Treiber auf die Vista-DVD packen konnten.

Lücken klaffen jedoch noch bei den Treibern für Multimedia-Geräte wie Sound- und TV-Karten. In der kommenden Woche beschreibt Golem.de hier in einem weiteren Artikel den Stand der Dinge.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Die wichtigsten Treiber für Windows Vista
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Linuxfluesterer 17. Aug 2009

Hallo Freunde muss es immer Windows sein? Gerade, wenn man nicht magl, dass die Technik...

MatisseGroening 20. Jan 2009

Die Impedanz scheint jetzt anders zu sein. Wahrscheinlich ist da eine Verstärkung, die...

lolmann 08. Feb 2007

Jop das is ne gute frage!!! Momentan hab ich nur probleme mit Vista.. nicht nur das mein...

huahuahua 05. Feb 2007

Hat nichts mit den SPs zu tun, W2K ist NT5.0, XP ist NT5.1, W2k3Server ist NT5.2 und...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Alexa, Siri, Google
Bericht listet von Sprachassistenten gesammelte Daten auf

Fünf Sprachassistenten reagieren auf menschliche Kommandos, sammeln aber auch viele Daten über Personen und Geräte - etwa Browserverläufe.

Alexa, Siri, Google: Bericht listet von Sprachassistenten gesammelte Daten auf
Artikel
  1. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

  2. Bis Ende 2022: VW-Manager müssen wegen Chipkrise Verbrenner fahren
    Bis Ende 2022
    VW-Manager müssen wegen Chipkrise Verbrenner fahren

    2022 werden VWs Manager den Kurs des Unternehmenschefs Herbert Diess nicht fahren können - Elektroautos und Hybride können als Dienstwagen nicht bestellt werden.

  3. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /