Abo
  • Services:
Anzeige

Die wichtigsten Treiber für Windows Vista

Grafikkarten
Auch hier gilt: Für betagtere Modelle und Onboard-Grafik hat Vista meist selbst den passenden Treiber. Da sich aber das Treibermodell gegenüber Windows XP mit dem neuen "Windows Display Driver Model" (WDDM) geändert hat, sind insbesondere Grafikkarten für DirectX 9 und DirectX 10 nur mit einem aktualisierten Treiber unter Vista lauffähig. Das betrifft insbesondere die zahlreichen Zusatzfunktionen wie selbst gebastelte Auflösungen und Wiederholraten für den Anschluss eines Flachbild-Fernsehers. Hier empfiehlt es sich, auf die inzwischen von den beiden Grafik-Platzhirschen gestellten Vista-Treiber zurückzugreifen.

Anzeige

ATI - jetzt unter AMD-Flagge - hat für alle Karten ab dem Modell Radeon 9500 auf seiner Treiber-Seite sowohl Treiber für 32 Bit als auch 64 Bit bereitgestellt. Direkte Links sind hier nicht möglich, die Version 7.1 der Catalyst-Treiber erschien jedoch erst am 29. Januar 2007, also kurz vor dem Vista-Start und dürfte noch einige Wochen aktuell bleiben.

Nvidia hat sich mit seinen Vista-Treibern lange Zeit gelassen, insbesondere für die neuen GeForce 8800 mit DirectX-10-Funktionen. Für GeForce-8800-Grafikkarten steht immerhin ein Beta-Treiber für 32-Bit und 64-Bit bereit. Bei den älteren GeForce-Chips gibt es hingegen schon einen Microsoft-zertifizierten Treiber. Er ist über die Treiber-Auswahl von Nvidia.com erreichbar.

Auch von Matrox sind Vista-Treiber für bestimmte Grafikkarten erschienen. Das gleiche gilt für PCI-Express- aber nicht für AGP-Grafikkarten mit VIAs S3-Grafikchips der Chrome-Serien S20 und GammaChrome, die Treiber dafür stehen seit Kurzem zum Download zur Verfügung.

Bei integrierter Grafik, vor allem bei Intel-Chipsätzen, greifen meist die mit Vista gelieferten Treiber. Sie laufen beispielsweise bei dem mobilen Chipsatz 945GM auch mit der 3D-Oberfläche "Aero" von Vista problemlos.

 Die wichtigsten Treiber für Windows VistaDie wichtigsten Treiber für Windows Vista 

eye home zur Startseite
Linuxfluesterer 17. Aug 2009

Hallo Freunde muss es immer Windows sein? Gerade, wenn man nicht magl, dass die Technik...

MatisseGroening 20. Jan 2009

Die Impedanz scheint jetzt anders zu sein. Wahrscheinlich ist da eine Verstärkung, die...

lolmann 08. Feb 2007

Jop das is ne gute frage!!! Momentan hab ich nur probleme mit Vista.. nicht nur das mein...

huahuahua 05. Feb 2007

Hat nichts mit den SPs zu tun, W2K ist NT5.0, XP ist NT5.1, W2k3Server ist NT5.2 und...


Alleskostenlos.ch Blog / 06. Feb 2007

Windows Vista Treiber, Pannen und mehr..



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH, Münster, Hamburg, Leonberg
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. endica GmbH, Karlsruhe, Heilbronn, Freiburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. (-85%) 5,99€
  3. 13,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  2. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  3. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  4. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  5. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  6. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  7. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  8. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder

  9. FTTH/B

    EWE und Telekom investieren zwei Milliarden Euro in FTTH/B

  10. Honor 7X, Moto X4 und U11 Life im Test

    Drei gute Alternativen zu teuren Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Oh oh oh, weh getan?

    Eheran | 16:13

  2. Re: Alle Jahre wieder

    Mithrandir | 16:12

  3. Re: Die Deutschen:

    SJ | 16:10

  4. Warum den Boot-Vorgang so kompliziert machen?

    ubuntu_user | 16:10

  5. Bitte die Aufschrift weiterhin nutzen!

    Axido | 16:09


  1. 16:00

  2. 15:29

  3. 15:16

  4. 14:50

  5. 14:25

  6. 14:08

  7. 13:33

  8. 12:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel