Mercenaries 2 kommt über EA

Weiterhin nur für PlayStation 3 angekündigt - aber ohne das Wort "exklusiv"

Mit dem Anfang 2005 erschienenen ersten Mercenaries-Teil hatte das Spielestudio Pandemic in Kooperation mit LucasArts bereits ein erfolgreiches Kriegsspiel für Xbox und PlayStation 2 veröffentlicht. Der Nachfolger "Mercenaries 2: World in Flames" wird 2007 auch über Electronic Arts erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mercenaries 2 (PS3)
Mercenaries 2 (PS3)
Nach dem Erfolg von Mercenaries erhoffen sich Pandemic - mittlerweile mit Bioware zu einem größeren Spielestudio verschmolzen - und sein neuer Co-Publishing-Partner EA auch von Mercenaries 2 einen Verkaufserfolg. Das neue Actionspiel soll laut EAs aktuellem Bilanzbericht weltweit zum Weihnachtsgeschäft 2007 in den Handel kommen, Hobby-Söldner müssen sich also noch etwas gedulden.

Stellenmarkt
  1. Product Owner (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  2. Sales Management Support (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Zwickau
Detailsuche

Mercenaries 2 (PS3)
Mercenaries 2 (PS3)
Bis jetzt wurde "Mercenaries 2: World in Flames" nur für die PlayStation 3 angekündigt, auch wenn EA in einer aktuellen Pressemitteilung nicht von exklusiv spricht. Auf diesen Umstand wies nach langer Diskussion ein Moderator ("Lazlowe") im offiziellen Mercenaries-2-Forum hin, das nach der Ankündigung der Partnerschaft vor neuen Beiträgen überquoll, in denen vor allem über eine ersehnte Xbox-360-Version oder um die möglichen negativen Folgen der Partnerschaft mit EA diskutiert wurde.

Ob denn nun eine Xbox-360-Version kommt, wollte auch Lazlowe im Mercenaries-Forum nicht sagen, stellte aber eine weitere Mercenaries-2-Ankündigung für die nächsten Tage in Aussicht und wies zudem darauf hin, dass die Partnerschaft mit EA nur einen gemeinschaftlichen Vertrieb umfasse, mehr nicht. Mercenaries-Fans sollten also die Website www.mercs2.com im Auge behalten bezüglich der weiteren Ankündigung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Kutscher 05. Feb 2007

Na, wer sich ne PS3 leisten kann/will, dem sind n paar Hundert Eus dann auch wieder...

kakanas 03. Feb 2007

Also ich find die PS3 toll weil man damit DVD gucken kann! Und wenn ich gross bin kauf...

Bibabuzzelmann 02. Feb 2007

Na die sind nur notgeil, weil Fran ne weibliche Person ist, das weckt auch die...

OhgieWahn_ 02. Feb 2007

Ich wunder mich ein wenig, was stimmt den mit NFS:MW nicht?

Lall 02. Feb 2007

Jepp. Geil!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kooperation
Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt

Während der ADAC seine Kunden bereits informiert hat, schweigt Amazon Deutschland noch zum Ende der Kooperation mit der Landesbank Berlin.

Kooperation: Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt
Artikel
  1. Linux: Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme
    Linux
    Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme

    Ein häufig vorkommender Fehler in C-Code hat einen Google-Entwickler motiviert, über Gegenmaßnahmen nachzudenken.

  2. Social-Media-Plattform: Paypal will Pinterest kaufen
    Social-Media-Plattform
    Paypal will Pinterest kaufen

    Der Zahlungsabwickler Paypal soll bereit sein, 45 Milliarden US-Dollar für den Betreiber digitaler Pinnwände zu bezahlen.

  3. Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
    Pixel 6 (Pro)
    Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

    Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
    Eine Analyse von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week Finale: Bis 33% auf Digitus-Monitorhalterungen & bis 36 Prozent auf EVGA-Netzteile • Samsung-Monitore (u. a. 24" FHD 144Hz 169€) • Bosch Professional zu Bestpreisen • Sandisk Ultra 3D 500GB 47,99€ • Google Pixel 6 vorbestellbar ab 649€ + Bose Headphones als Geschenk [Werbung]
    •  /