Abo
  • Services:

EA: Trotz PlayStation 3 und Wii kaum mehr Umsatz

Need for Speed Carbon und Madden NFL 07 mehr als 8 Millionen Mal verkauft

Mit einem kleinen Umsatzplus von einem Prozent auf 1,28 Milliarden US-Dollar hat der Spielehersteller Electronic Arts (EA) das Weihnachtsquartal abgeschlossen. Need for Speed Carbon, FIFA 07, The Sims 2 Pets und Madden NFL 07 verkauften sich dabei je mehr als drei Millionen Mal.

Artikel veröffentlicht am ,

Unter dem Strich bleibt trotz Marktstart von PlayStation 3 und Wii nur ein Nettogewinn von 160 Millionen US-Dollar, deutlich schlechter als im Vorjahr, als EA einen Nettogewinn von 259 Millionen US-Dollar erzielte.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, St. Gallen (Schweiz)
  2. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal

Den größten Umsatzanteil steuert Nordamerika mit 637 Millionen US-Dollar bei, gefolgt von Europa mit 583 Millionen US-Dollar, allein in Asien ging der Umsatz deutlich um 19 Prozent auf 61 Millionen US-Dollar zurück.

Need for Speed Carbon und Madden NFL 07 waren mit jeweils mehr als 8 Millionen verkauften Kopien die erfolgreichsten Titel. Bei Titeln für Sonys PlayStation 3 erreichte EA in Nordamerika einen Marktanteil von 32 Prozent.

Für das vierte Quartal im Geschäftsjahr 2006/2007 erwartet EA einen Umsatz von 550 bis 600 Millionen US-Dollar.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Suxxess 27. Feb 2007

Damals als "Command & Conquer: Operation Tiberian Sun" herauskam sagte man auch 99 DM für...

moi 06. Feb 2007

Uhh, da ist ein Ami der sich auf den Schlips getreten fühlt. Nationalstolz in allen...

Inu 02. Feb 2007

Ja, ist eine Serie. Und ich denke, die wird auch nie fertig, so lange Mister Jordan noch...

Painy187 02. Feb 2007

Naja, das kommt wohl auf den verdienst des einzelnen an... Ich auch... 3 Stück *gg* Ich...

FranUnFine 02. Feb 2007

Mit Army of Two kommt ja jetzt mal was neues. Mal schauen, wie es wird.


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /