Abo
  • Services:
Anzeige

Amazons Gewinn bricht massiv ein

Umsatz geht durch die Decke

Amazon.com musste nach den jetzt vorgelegten Geschäftszahlen im abgelaufenen Bilanzquartal einen massiven Gewinneinbruch im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres hinnehmen. Der Nettogewinn belief sich auf 98 Millionen US-Dollar bzw. 0,23 US-Dollar pro Aktie nach 199 Millionen US-Dollar und 0,47 US-Dollar.

Das Unternehmen konnte aber im gleichen Zeitraum seinen Umsatz erheblich ausbauen. Im traditionell stärksten Quartal des Jahres konnte Amazon einen Umsatz von 3,99 Milliarden US-Dollar erzielen. Das sind ungefähr 34 Prozent über den 2,98 Milliarden US-Dollar des letzten Jahres. In den USA und Kanada wuchs der Umsatz um 31 Prozent, im Rest der Welt stieg er um 37 Prozent.

Anzeige

Nach Angaben des Unternehmens haben vor allem Ausgaben für die Erhöhung der Kundenbindung wie das Erlassen von Versandkosten, der Entwicklung neuer Angebote und Ähnlichem sowie höhere Steuern das Ergebnis belastet.

Nachdem mit dem vierten Quartal auch das Gesamtjahr abgeschlossen wurde, liegen auch dafür Zahlen vor. 2006 konnte Amazon insgesamt 10,71 Milliarden US-Dollar und damit 26 Prozent mehr als im Vorjahr umsetzen. Der Nettogewinn lag bei 190 Millionen US-Dollar bzw. 0,45 US-Dollar pro Aktie gegenüber 359 Millionen US-Dollar (0,84 US-Dollar pro Anteilsschein) im Jahr 2005.

Für das aktuelle Quartal erwartet Amazon einen Umsatz von 2,85 bis 3 Milliarden US-Dollar.


eye home zur Startseite
McMurdock 06. Feb 2007

Das sehe ich absolut genauso. Bis zum Abschicken der Bestellung weiss man überhaupt...

BlaBlubb 05. Feb 2007

"0% Zinsen innerhalb der ersten 6 Monate" nciht zu vergessen !!! Und wer noch...

trueQ 04. Feb 2007

Tja, für mich wäre der Versand über ein anderes Paket-Unternehmen ein Grund, nicht mehr...

dilettant 02. Feb 2007

Mir ist zuletzt mal aufgefallen, dass der Preis für einen DVD-Festplattenrekorder...

Hier auch 02. Feb 2007

Wirtschaft bedeutet eben Veränderung. Wir können ja nicht alles subventionieren, nur...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. Nuuk GmbH, Hamburg
  3. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Bochum, Köln, Saarbrücken
  4. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-44%) 13,99€
  2. (-68%) 7,99€
  3. (-3%) 33,99€

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Mal wieder typisch oberflächlich Anti-Telekom

    Faksimile | 20:52

  2. Re: Amazon Prime auf Chromecast

    robinx999 | 20:51

  3. Für ihn ist das nur ein Witz

    Joridas | 20:49

  4. Re: Kein 5,25"-Schacht => kein Kauf!

    david_rieger | 20:47

  5. Netzneutralität gab es nie

    basil | 20:47


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel