Abo
  • IT-Karriere:

28-mm-Weitwinkelkameras mit 6 und 7 Megapixeln und 10x-Zoom

Panasonic bringt Kamera-Duo TZ3/TZ2

Panasonic hat mit der TZ3 und der TZ2 zwei Digitalkameras vorgestellt, die beide mit einem 10fach-Zoomobjektiv ausgestattet sind, dessen Anfangsbrennweite bei 28 mm beginnt. Die Unterschiede zwischen den Geräten liegen vornehmlich in der Auflösung ihres Sensors und der Größe des Displays.

Artikel veröffentlicht am ,

Panasonic TZ3/TZ2
Panasonic TZ3/TZ2
Die TZ3 kommt mit 7,2 Megapixeln und einem 3-Zoll-Display (230.000 Pixel) daher, während sich Besitzer der TZ2 mit 6 Megapixeln und 2,5 Zoll (207.000 Pixel) zufrieden geben müssen. Bei der TZ3 können zwei Aufnahmen zugleich angezeigt und verglichen werden. Die Brennweite der mit 105 x 59,2 x 36,7 mm recht kompakten Kameras reicht von 28 bis 280 mm.

Inhalt:
  1. 28-mm-Weitwinkelkameras mit 6 und 7 Megapixeln und 10x-Zoom
  2. 28-mm-Weitwinkelkameras mit 6 und 7 Megapixeln und 10x-Zoom

Die Objektive sind aus 11 Linsen in 9 Gruppen und 3 asphärische Linsen gefertigt. Die Anfangsblendenöffnungen liegen bei F3,3 bzw. 4,9. Die Zoomspeicher-Funktion fährt die Kamera nach dem Wiedereinschalten automatisch auf die zuletzt eingestellte Brennweite zurück.

Panasonic TZ3/TZ2
Panasonic TZ3/TZ2
Die TZ3/TZ2 sind mit dem optischen Bildstabilisator ausgerüstet. Außerdem drehen die Kameras auf Wunsch auch die Lichtempfindlichkeit automatisch in einem Sportmodus hoch, wenn es darum geht, Bewegungsunschärfen zu eleminieren. Dies ist durch einen Bildstabilisator nicht möglich.

Panasonic TZ3/TZ2
Panasonic TZ3/TZ2
Die Lichtempfindlichkeit reicht bei voller Auslösung auf bis zu ISO 1250 herauf. Die jetzt gegenüber der 5-Megapixel-TZ1 bei der TZ2 auf 6 Megapixel und bei der TZ3 auf 7 Megapixel erhöhte Auflösung bietet nun auch die Möglichkeit, per Ausschnittsvergrößerung schon in der Kamera die Brennweite rechnerisch zu erhöhen. So ergeben sich allerdings nur 3 Megapixel große Bilder. Die Kamera kann Aufnahmen in allen möglichen Seitenverhältnissen (4:3, 3:2 oder 16:9) aufnehmen, wobei immer der volle Brennweitenbereich von 28 bis 280 mm ohne Einschränkungen beim Bildwinkel genutzt werden kann.

28-mm-Weitwinkelkameras mit 6 und 7 Megapixeln und 10x-Zoom 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 26,99€ (Release am 26. Juli)
  2. 129,90€
  3. 47,99€
  4. 339,00€

:-) 05. Feb 2007

Du weißt aber, dass die Angabe 28 mm eine Umrechnung darstellen und sich auf den...

:-) 02. Feb 2007

Was willst du denn bei einem so kleinen Sensor mit Blende 2,8 machen? Das gibt doch nur...


Folgen Sie uns
       


Asus Prime Utopia angesehen

Asus zeigt auf der Computex 2019 eine Ideenstudie für ein neues High-End-Mainboard.

Asus Prime Utopia angesehen Video aufrufen
In eigener Sache: Zeig's uns!
In eigener Sache
Zeig's uns!

Golem kommt zu dir: Golem.de möchte noch mehr darüber wissen, was IT-Profis in ihrem Berufsalltag umtreibt. Dafür begleitet jeder unserer Redakteure eine Woche lang ein IT-Team eines Unternehmens. Welches? Dafür bitten wir um Vorschläge.

  1. In eigener Sache Golem.de bietet Seminar zu TLS an
  2. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  3. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
    Energie
    Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

    Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
    2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
    3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

      •  /