Abo
  • Services:
Anzeige

28-mm-Weitwinkelkameras mit 6 und 7 Megapixeln und 10x-Zoom

Panasonic bringt Kamera-Duo TZ3/TZ2

Panasonic hat mit der TZ3 und der TZ2 zwei Digitalkameras vorgestellt, die beide mit einem 10fach-Zoomobjektiv ausgestattet sind, dessen Anfangsbrennweite bei 28 mm beginnt. Die Unterschiede zwischen den Geräten liegen vornehmlich in der Auflösung ihres Sensors und der Größe des Displays.

Panasonic TZ3/TZ2
Panasonic TZ3/TZ2
Die TZ3 kommt mit 7,2 Megapixeln und einem 3-Zoll-Display (230.000 Pixel) daher, während sich Besitzer der TZ2 mit 6 Megapixeln und 2,5 Zoll (207.000 Pixel) zufrieden geben müssen. Bei der TZ3 können zwei Aufnahmen zugleich angezeigt und verglichen werden. Die Brennweite der mit 105 x 59,2 x 36,7 mm recht kompakten Kameras reicht von 28 bis 280 mm.

Anzeige

Die Objektive sind aus 11 Linsen in 9 Gruppen und 3 asphärische Linsen gefertigt. Die Anfangsblendenöffnungen liegen bei F3,3 bzw. 4,9. Die Zoomspeicher-Funktion fährt die Kamera nach dem Wiedereinschalten automatisch auf die zuletzt eingestellte Brennweite zurück.

Panasonic TZ3/TZ2
Panasonic TZ3/TZ2
Die TZ3/TZ2 sind mit dem optischen Bildstabilisator ausgerüstet. Außerdem drehen die Kameras auf Wunsch auch die Lichtempfindlichkeit automatisch in einem Sportmodus hoch, wenn es darum geht, Bewegungsunschärfen zu eleminieren. Dies ist durch einen Bildstabilisator nicht möglich.

Panasonic TZ3/TZ2
Panasonic TZ3/TZ2
Die Lichtempfindlichkeit reicht bei voller Auslösung auf bis zu ISO 1250 herauf. Die jetzt gegenüber der 5-Megapixel-TZ1 bei der TZ2 auf 6 Megapixel und bei der TZ3 auf 7 Megapixel erhöhte Auflösung bietet nun auch die Möglichkeit, per Ausschnittsvergrößerung schon in der Kamera die Brennweite rechnerisch zu erhöhen. So ergeben sich allerdings nur 3 Megapixel große Bilder. Die Kamera kann Aufnahmen in allen möglichen Seitenverhältnissen (4:3, 3:2 oder 16:9) aufnehmen, wobei immer der volle Brennweitenbereich von 28 bis 280 mm ohne Einschränkungen beim Bildwinkel genutzt werden kann.

28-mm-Weitwinkelkameras mit 6 und 7 Megapixeln und 10x-Zoom 

eye home zur Startseite
:-) 05. Feb 2007

Du weißt aber, dass die Angabe 28 mm eine Umrechnung darstellen und sich auf den...

:-) 02. Feb 2007

Was willst du denn bei einem so kleinen Sensor mit Blende 2,8 machen? Das gibt doch nur...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. andagon GmbH, Köln
  3. State Street Bank International GmbH, München
  4. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 1 Monat für 1€
  2. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    ManMashine | 07:03

  2. Re: Markt/Individuum vs. Natur

    techster | 06:54

  3. Re: Nur die Überschrift gelesen...

    SirJoan83 | 06:53

  4. Re: Enpass - das bessere 1Password

    Unki | 06:36

  5. Re: Der naechste aufgekochte Zombie

    DarkSpir | 05:59


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel