6-Farb-Drucker mit Druckleistung von 16 Sekunden pro Foto

HP Photosmart D7160 soll Textdrucke mit 32 Seiten pro Minute erstellen

HP hat mit dem Photosmart D7160 den Nachfolger des D6160 vorgestellt - beide Drucker arbeiten mit sechs Farben. Für ein Farbfoto von 10 x 15 cm Größe braucht der D7160 rund 16 Sekunden, Texte auf DIN A4 im Entwurfsmodus liefert er mit einer Geschwindigkeit von 32 Seiten in Schwarz-Weiß und 31 Seiten pro Minute in Farbe. CD/DVD-Druck ist nicht mehr möglich.

Artikel veröffentlicht am , yg

Der HP Photosmart D7160 kann normales A4-Papier und randlose Fotos mit einer Auflösung von 4.800 x 1.200 dpi bedrucken, nicht jedoch entsprechend beschichtete CDs und DVDs wie noch der D6160. Fotopapiere bedruckt er mit einem Gewicht bis von bis zu 280 g/qm. Die Papierzuführung fasst 100 Blatt. Im Lieferumfang ist außerdem eine automatisierte Fotopapierzuführung enthalten.

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Informatikerin (m/w/d) im Rechenzentrum
    Helmut Schmidt Universität / Universität der Bundeswehr Hamburg, Hamburg
  2. Head (m/w/d) of Software Development
    Körber Pharma Packaging GmbH, Schloß Holte-Stukenbrock
Detailsuche

HP Photosmart D7160
HP Photosmart D7160
Zudem managt der Tintenstrahldrucker Transparentfolien, Etikettenbögen oder Briefumschläge sowie Sonderformate von 76 x 102 mm bis hin zu 215 x 610 mm. Über eine Panoramafunktion soll der D7160 auch Breitbild-Fotos im Format 100 x 300 und 215 x 610 mm drucken.

Der HP Photosmart D7160 soll ein Farbfoto im Format 10 x 15 Zentimeter nach 16 Sekunden ausgeben können. Er arbeitet mit drei Druckpatronen, von denen zwei mit drei Farben und die dritte mit schwarzer Tinte gefüllt sind. Der Drucker verfügt über einen Steckplatz für Speicherkarten, eine USB-2.0-Schnittstelle und kann auch drahtlos mit Hilfe des optional erhältlichen HP-Bluetooth-Wireless-Printer-Adapters arbeiten.

Die Steuerung erfolgt über ein 6,1 Zoll großes, klappbares Farbdisplay und elf Funktionstasten, über die unter anderem auch kleine Bildkorrekturen durchgeführt werden können.

Golem Karrierewelt
  1. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    14.11.2022, Virtuell
  2. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    08./09.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Gerät wiegt 7,71 kg und misst 46,3 x 38,7 x 17,3 cm. Der interne Speicher ist 32 MByte groß. Mitgeliefert werden Treiber für Microsoft Windows 98 SE, ME, 2000 mit Service Pack 3 oder höher, XP Home und Professional, XP Media Center Edition, XP Tablet PC Edition, XP Professional x64 sowie MacOS X v 10.3.9 oder höher. Windows Vista wird nicht erwähnt.

Der HP Photosmart D7160 soll ab sofort für 149,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Laury 03. Feb 2007

Du darfst nicht den Fehler machen, die alten Canons als Vergleich heranzuziehen, die...

tomacco 02. Feb 2007

Die angegebenen Zeiten spiegeln wohl die Geschwindigkeit im Entwurf-Modus wieder. Dafür...

SADisFaction 02. Feb 2007

Hi, kennt jemand diesen Adapter, kann auch was anderes, also non HP genommen werden?Ist...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krypto-Gaming
Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben

Die Gamesbranche wehrt sich bislang vehement gegen jedes neue Blockchain-Projekt. Manager und Entwickler erklären warum.
Von Daniel Ziegener

Krypto-Gaming: Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben
Artikel
  1. Ouca Bikes: E-Lastenrad für eine Viertel Tonne Fracht oder acht Kinder
    Ouca Bikes
    E-Lastenrad für eine Viertel Tonne Fracht oder acht Kinder

    Ouca Bikes hat ein elektrisches Lastenrad vorgestellt, das eine Zuladung von rund 250 kg transportieren kann. Das E-Bike fährt auf drei Rädern.

  2. Mojo Lens: Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse
    Mojo Lens
    Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse

    Ein winziges Micro-LED-Display, ein Funkmodem, ein Akku - und kein Kabel: Der Chef von Mojo Lens hat seine AR-Kontaktlinse im Auge getragen.

  3. Bill Nelson: Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm
    Bill Nelson
    Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm

    Gibt es Streit um den Mond? Nasa-Chef Bill Nelson fürchtet, dass China den Trabanten als militärischen Außenposten für sich haben möchte.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (G.Skill Trident Z Neo 32 GB DDR4-3600 149€) • The Quarry + PS5-Controller 99,99€ • Alternate (Acer Nitro QHD/165 Hz 246,89€, Acer Predator X28 UHD/155 Hz 1.105,99€) • Samsung GU75AU7179 699€ • Kingston A400 480 GB 39,99€ • Top-PC mit Ryzen 7 & RTX 3070 Ti 1.700€ [Werbung]
    •  /