Abo
  • Services:
Anzeige

FSC: "Volksnotebook" mit Vista für 899,- Euro

Mobilrechner mit 15,4-Zoll-Display und Turion X2

Am kommenden Samstag, dem 3. Februar 2007, bringt Fujitsu-Siemens sein neues "Volksnotebook" in zahlreiche Läden des Einzelhandels. Das Gerät wird mit Vista Home Premium geliefert und ist dafür praxisgerecht ausgestattet. Ein Mobilitätskünstler dürfte es aber nicht werden.

Fujitsu-Siemens stattet das Notebook nur mit einem Lithium-Ionen-Akku aus 6 Zellen aus, der 4,4 Amperestunden liefert. Damit soll es laut Hersteller je nach Verwendung 2 Stunden ohne Steckdose auskommen. Der für ein 15-Zoll-Notebook mit externer Grafik schwache Akku ist offenbar dem Preis und dem Gewicht geschuldet, das "Amilo Pa1538", so der volle Name des "Volksnotebooks", wiegt nur 2,7 Kilogramm.

Anzeige

Das neue Volksnotebook
Das neue Volksnotebook
Damit das mitgelieferte Windows Vista Home Premium mit der 3D-Oberfläche "Aero" flott läuft, hat sich Fujitsu-Siemens nicht auf interne Grafik eines Chipsatzes verlassen, sondern stellt der Nvidia-Northbridge C51D einen GeForce Go7400 mit 128 MByte Speicher zur Seite. Der Grafikprozessor kann sich per "TurboCache" weitere 512 MByte des Hauptspeichers borgen, dieser besteht aus 1.024 MByte DDR-2-Speicher, die Geschwindigkeit gibt FSC nicht an. Der Speicher ist auf 2 SO-DIMMs untergebracht, die Slots vertragen auch Module mit 1 GByte - hier kann man für aufwendige Vista-Anwendungen noch aufrüsten, muss die Original-Module aber ersetzen.

Amilo Pa1538
Amilo Pa1538
Das Display mit 15,4 Zoll Diagonale stellt 1.280 x 800 Pixel dar und spiegelt, was bei Fujitsu-Siemens "CrystalView" genannt wird. Ein externer Monitor findet über den bei Notebooks leider immer noch nicht selbstverständlichen DVI-Port Anschluss. Auch ein S-Video-Ausgang ist geboten, an weiteren Schnittstellen stehen vier USB-2.0-Ports, einmal 1394 (Firewire) und für den Sound eine kombinierte Buchse für Line- oder Mikrofonsignale sowie ein Kopfhörerausgang bereit, der auch optische Signale nach SPDIF ausgeben kann. Die Festplatte ist 120 GByte groß und per SATA angebunden, der DVD-Brenner kann auch Double-Layer-Medien beschreiben, allerdings nur mit 2,4x. Einlagige DVDs füllt er mit 6x, und CD-Rs mit 24x.

Amilo Pa1538
Amilo Pa1538
Für die Kommunikation sorgen ein nur 10/100 MBit schneller Ethernet-Port - Gigabit-LAN fehlt also - sowie ein WLAN-Modul eines nicht genannten Herstellers, das 802.11b/g mit maximal 54 MBit/s brutto beherrscht, und ein v.92-Modem. Fotos von einer Digitalkamera landen über einen Card-Reader im Volksnotebook, der sich mit Memory Sticks und SD-Karten versteht. Beim Prozessor hat sich Fujitsu-Siemens für den kleinsten mobilen Dual-Core von AMD entschieden. Der "Turion64 X2 TL-50" ist mit 1,6 GHz getaktet und stellt seinen beiden Kernen je 256 KByte L2-Cache zur Verfügung.

Neben Vista wird das neue Amilo auch mit zusätzlicher Software geliefert. Dazu gehören Microsoft Works als kleine Office-Lösung sowie die OEM-Version "Nero Essential" der beliebten Brennsoftware und ein Sicherheitspaket fürs Internet von Norton - um welche Versionen es sich handelt, ist noch nicht bekannt. Gegen einen Aufpreis von 39,- Euro gibt es als Zubehör noch ein Bundle aus einem kleinen Foto-Drucker von Olivetti, einen Notebook-Trolley und einen Gutschein für ein Wochenende mit einem Mietwagen.

Das "Volksnotebook" bewirbt Fujitsu-Siemens zusammen mit Bild.de und T-Online. Es soll in zahlreichen Ladenketten und bei Versendern angeboten werden, darunter Amazon, Conrad, Electronic Partner, Expert, Neckermann, PC-Spezialist und Pro Markt. Zu den belieferten Ketten gehören auch die Real-Märkte - nicht aber Media Markt oder Saturn, die wie Real zur Metro-Gruppe gehören.


eye home zur Startseite
ozne 06. Mär 2007

ich höre hier immer über radio wolfsschanze... weiß gar net was das is kann mann sich das...

Nana 03. Feb 2007

Gibts denn eine günstige Notebookalternative? Mein Lidl-Notebook der 1. Generation gibt...

- 01. Feb 2007

Was braucht denn der Privatanwender was ihm Home Premium nicht bietet? Auf welche Version...

Chice 01. Feb 2007

:)

Frickler 01. Feb 2007

Aber hallo. Tetris, Pacman, läuft bestimmt alles super. Bei 3D-Shootern wie Doom3 und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, München/Ottobrunn
  2. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  3. Autobahndirektion Südbayern, München
  4. SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,00€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 29,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Druck der Filmwirtschaft EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

  1. Re: > Wir freuen uns über Hinweise dazu, wie...

    2ge | 03:30

  2. Gegenbeispiel: China

    2ge | 02:50

  3. Re: Da stellt sich dann doch die Frage...

    plutoniumsulfat | 02:01

  4. Re: Irgendwie macht "konkurrierende Minecraft...

    plutoniumsulfat | 01:51

  5. Re: Was bedeutet mittlerweile Indie-Game?

    ML82 | 01:38


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel