Yahoo Bookmarks und Toolbar in neuer Version

Yahoo Toolbar mit Direktzugriff auf Yahoo Bookmarks

Yahoo hat seinem Lesezeichen-Dienst "Bookmarks" neue Funktionen spendiert und eine neue Fassung der Toolbar veröffentlicht, die für den Internet Explorer sowie Firefox erhältlich ist. Die Yahoo Bookmarks werden nun direkt in die Toolbar eingebunden und lassen sich umfangreicher konfigurieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Yahoo Bookmarks setzt auf Web 2.0, so dass sich Lesezeichen bequem per Drag-and-Drop bedienen und verwalten lassen. Um abgelegte Lesezeichen leichter wiederzufinden, können Schlagworte (Tags) vergeben werden. Allgemein sollen die Suchfunktionen verbessert sein und eine Vorschau hilft dabei, das passende Lesezeichen zu finden. Zudem wurde die Bedienung überarbeitet sowie die Ordnerfunktionen verbessert.

Stellenmarkt
  1. Product Owner (w/m/d)
    pro aurum GmbH, München
  2. Software Projektleiter (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
Detailsuche

Im Zuge der neuen Version von Yahoo Bookmarks wurde auch die Toolbar erweitert, die bereits sowohl für den Internet Explorer als auch für Firefox zu haben ist. Per Direkt-Link erreicht man Yahoo Bookmarks und kann besuchte Webseiten leicht in den Dienst integrieren. Bei der Eingabe in das Suchfeld der Yahoo Toolbar werden relevante Webseiten von Yahoo Bookmarks vorgeschlagen, was lästige Tipparbeit ersparen soll.

Zudem zeigt die Toolbar, wer im Netzwerk des Yahoo Instant Messenger angemeldet ist, um direkt mit ihnen zu chatten. Ferner benachrichtigt die Toolbar über neu eingegangene E-Mails, wenn diese per Yahoo verarbeitet werden.

Die Yahoo Bookmarks sind unter www.yahoo.de/bookmarks zu erreichen und die Yahoo Toolbar für den Internet Explorer und für Firefox gibt es unter www.yahoo.de/toolbar unter anderem in deutscher Sprache zum Download.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


sphere 01. Feb 2007

Toolbars werden mittlerweile bei diversen Standard-Applikationen mitinstalliert, wenn...

PierreM 01. Feb 2007

Das neue Yahoo! Bookmarks basiert auf dem symfony Framework (http://www.symfony-project...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Jahressteuergesetz
Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht

Wer im Homeoffice arbeitet, kann mehr von der Steuer absetzen als bislang geplant. Der Maximalbetrag steigt an.

Jahressteuergesetz: Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht
Artikel
  1. Cariad: VW will Sprachsteuerung im Auto vorantreiben
    Cariad
    VW will Sprachsteuerung im Auto vorantreiben

    Die VW-Sparte Cariad will Paragon Semvox übernehmen. Das Unternehmen hat sich auf Sprachsteuerung mit künstlicher Intelligenz spezialisiert.

  2. Feuerwehr: Brennende E-Autos kommen in den Sack
    Feuerwehr
    Brennende E-Autos kommen in den Sack

    Brennt der Akku eines E-Autos, ist die Nachbehandlung für die Feuerwehr eine Herausforderung. Ein Löschsack für das gesamte Auto soll helfen.

  3. BMW iX5 Hydrogen: Warum BMW an Brennstoffzellen-Autos festhält
    BMW iX5 Hydrogen
    Warum BMW an Brennstoffzellen-Autos festhält

    Zusammen mit Toyota produziert BMW einen Brennstoffzellen-Antrieb, der nun in eine Demoflotte eingebaut wird. Wir haben uns die Produktion angeschaut.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • Amazon-Geräte bis 53% günstiger, u. a. Echo Dot 5. Gen. 29,99€ • Mindstar: AMD Ryzen 7 7700X Tray 369€ • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn: u. a. E-Auto-Wallbox 399€ • LG OLED TV (2022) 55" 120Hz 949€ • Alternate: Kingston 8GB DDR5-4800 37,99€ [Werbung]
    •  /