Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: SEGA Mega Drive Collection - 16-Bit-Hits

Knapp 30 Spiele vom Mega Drive auf PS2 und PSP

Das Klassiker-Recycling geht weiter: Nachdem sich zuletzt bereits Unternehmen wie Capcom oder Namco durch das Hervorkramen alter Arcade-Titel hervortaten, legt auch Sega erneut nach - diesmal allerdings nicht mit einer weiteren Sonic-Zusammenstellung, sondern mit gut 30 Titeln der legendären Mega-Drive-Konsole. Wer schon zu 16-Bit-Zeiten viel Zeit mit Videospielen verbrachte, wird dabei das eine oder andere Mal leuchtende Augen bekommen.

Sega Mega Drive Collection (PSP, PS2)
Sega Mega Drive Collection (PSP, PS2)
Nicht wenige Videospiel-Fans dürften auch heute noch von Zeit zu Zeit ihre Mega-Drive-Konsole anschmeißen - und einige der guten Gründe dafür sind auch in dieser Zusammenstellung enthalten. Da wären zum einen natürlich die Plattform-Hits Sonic 1 & 2, aber auch Phantasy Star 2-4, Ecco 1 & 2 oder das tolle Shinobi 3 - allesamt Spiele, deren hoher Schwierigkeitsgrad auch heute noch frustriert, die aber in Sachen Gamedesign einfach zeitlos gut sind und trotz klassischer 2D-Grafik kaum etwas von ihrer Faszination eingebüßt haben.

Anzeige

Sega Mega Drive Collection
Sega Mega Drive Collection
Wie bei derartigen Zusammenstellungen sind allerdings auch hier wieder einige Titel dabei, bei denen man sich unweigerlich fragen muss, warum sie aus den Hallen des Vergessens hervorgekramt wurden: Spiele wie Altered Beast oder Super Thunder Blade waren schon zum Zeitpunkt ihres Erscheinens ihr Geld nicht wert und sind viele Jahre später auch mit viel Liebe für Oldies im Grunde nicht zu gebrauchen. Bei gut 27 Spielen insgesamt und einigen freischaltbaren Bonus-Arcade-Programmen lässt sich das allerdings verschmerzen, zumal das Drumherum stimmt: Sowohl auf PS2 als auch auf PSP werden alle Klassiker gelungen emuliert, zusätzlich zu den eigentlichen Programmen gibt es zudem (teils freispielbare) Boni wie Originalverpackungen, Trailer oder Entwickler-Interviews.

Sega Mega Drive Collection
Sega Mega Drive Collection
PSP- und PS2-Version unterscheiden sich übrigens im Grunde nur durch die freischaltbaren Bonus-Games und sind ansonsten weitgehend identisch; auch ein Zwei-Spieler-Modus ist - sofern von den einzelnen Titeln unterstützt - in beiden Varianten integriert. Auch preislich nehmen sich die Spiele nichts: Beide Umsetzungen sind für etwa 30 Euro im Handel erhältlich.

Fazit:
Wieder einmal dürfen Retro-Fans in Erinnerungen schwelgen: Wer seine alte Mega-Drive-Konsole vor Jahren weggegeben hat oder ein bisschen in der Videospielgeschichte stöbern möchte, bekommt zum fairen Preis eine standesgemäß aufbereite Zusammenstellung vieler Klassiker. Auch wenn einige Mega-Drive-Hits wie etwa Streets Of Rage fehlen, lässt sich an dieser Compilation kaum etwas aussetzen.


eye home zur Startseite
Citycobra 01. Aug 2007

Es sind immer 2 Ordner die du bei der PSP reinkopieren musst. z.b NES NesterJ und...

Chefkoch 07. Mär 2007

Pink 11. Feb 2007

was auch immer wikipedie ist?! Egal!! Vielen Dank!!!!

Pre@cher 06. Feb 2007

Hast Du Ikaruga auch im schwierigsten Modus durchgespielt? Hab's glaub ich nur auf dem...

So nie 02. Feb 2007

Sei doch froh, dass er wenigstens so lange gehalten hat, mit Markteinführung wurde...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Bonn, Bonn
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  3. ZytoService Deutschland GmbH, Hamburg
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, München, Augsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 239,53€
  2. für 169€ statt 199 Euro
  3. 564,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: common business

    Asthania | 08:19

  2. In der Praxis: Alles über die Server von Skype

    delphi | 06:16

  3. Re: Unity weiter nutzen

    ve2000 | 04:56

  4. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    ve2000 | 04:44

  5. Re: Unverschlüsselte Grundversorgung

    teenriot* | 04:41


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel