Abo
  • Services:
Anzeige

Verdreifachung: Google im Gewinn-Taumel

Gesamtjahr mit 3,078 Milliarden US-Dollar Nettogewinn abgeschlossen

Google konnte in seinem abgelaufenen vierten Geschäftsquartal einen Nettogewinn von 1,031 Milliarden US-Dollar ausweisen. Das ist fast das Dreifache des Gewinns, den Google im gleichen Zeitraum des Vorjahres (372 Millionen US-Dollar) erzielte. Auf die einzelne Aktie bezogen lag der Nettogewinn bei 3,29 US-Dollar nach 1,22 US-Dollar.

Auch den Umsatz konnte Google massiv ausbauen. Er stieg auf 3,21 Milliarden US-Dollar und legte damit zum Vergleichsquartal um 67 Prozent zu. Da aber Google auch massiv Gelder an Partner ausschüttet, werden die so genannten Traffic Acquisition Costs (TAC) extra ausgewiesen. Sie liegen bei 976 Millionen US-Dollar - und damit ungefähr 31 Prozent der Gesamtumsätze. Zieht man diese TAC vom Gesamtumsatz ab, bleiben noch 2,23 Milliarden US-Dollar übrig - im Jahr zuvor lag dieser bereinigte Umsatz bei 1,29 Milliarden US-Dollar.

Anzeige

Die Umsätze, die Google mit eigenen Websites erzielte, stiegen im Jahresvergleich um 80 Prozent auf rund 1,98 Milliarden US-Dollar an. Die AdSense-Programm-Einnahmen machen 1,2 Milliarden US-Dollar aus, auch hier stieg der Umsatz um 50 Prozent im Jahresvergleich.

Mit dem vierten Geschäftsquartal ging natürlich auch Googles Gesamtgeschäftsjahr zu Ende. In diesem konnte man den Umsatz auf 10,61 Milliarden US-Dollar steigern - von 6,14 Milliarden US-Dollar im Vorjahr. Der Nettogewinn 2006 belief sich auf 3,078 Milliarden US-Dollar bzw. 9,94 US-Dollar pro Aktie. Im Geschäftsjahr 2005 lag er noch bei 1,465 Milliarden US-Dollar und 5,02 US-Dollar pro Anteilsschein.


eye home zur Startseite
Nasenbär 01. Feb 2007

Kauf dir Aktien, leg die Beine hoch und lass die nur machen... Bill hat mir schon mein...

blackyy 01. Feb 2007

Doch Google :) Die kriegen ja die Klickverguetung :)

blackyy 01. Feb 2007

Wenn es solche klicks waren, dann sicher nicht durch mich.. verdaechtig ist es aber...

the_spacewürm 01. Feb 2007

Ich würd wohl auch was davon nehmen, so isses ja nich! :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Regensburg
  2. NRW.BANK, Düsseldorf
  3. WIRmachenDRUCK GmbH, Backnang-Waldrems
  4. über Duerenhoff GmbH, Mannheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,00€
  2. 44,90€ statt 56,70€
  3. (u. a. Echo 79,99€ statt 99,99€, Echo Dot 34,99€ statt 59,99€, Fire TV Stick 24,99€ statt...

Folgen Sie uns
       


  1. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  2. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  3. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  4. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder

  5. FTTH/B

    EWE und Telekom investieren zwei Milliarden Euro in FTTH/B

  6. Honor 7X, Moto X4 und U11 Life im Test

    Drei gute Alternativen zu teuren Smartphones

  7. Produktfälschungen

    Hunderte Milliarden Euro Umsatz weltweit mit falscher Ware

  8. Hybridkonsole

    Nintendo meldet 10 Millionen verkaufte Switch

  9. Neues US-Gesetz

    Trump verbannt Kaspersky endgültig von Regierungscomputern

  10. IEEE 802.11ax

    Marvell kündigt 4x4-WLAN-Chips mit 2,4 GBit/s an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Das Spieleangebot

    Dwalinn | 14:19

  2. Re: An alle Experten: Ihr lagt wieder mal falsch!

    stiGGG | 14:18

  3. Re: Zugriff verweigert

    tomate.salat.inc | 14:18

  4. Re: Amazon müsste mehr tun... meine Erfahrung mit...

    AllDayPiano | 14:16

  5. Re: Android One vs. veraltete Geräte

    rosinante | 14:15


  1. 14:25

  2. 14:08

  3. 13:33

  4. 12:52

  5. 12:21

  6. 12:03

  7. 11:49

  8. 11:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel