• IT-Karriere:
  • Services:

Panasonic: 3,6x-Zoom-Kamera mit 28-mm-Weitwinkel-Objektiv

22 mm dünne Lumix DMC-FX30 mit 7,2 Megapixeln

Die Objektive der meisten digitalen Kompaktkameras kommen kaum unter 35 mm Brennweite - wer richtige Weintwinkelaufnahmen machen will, hat damit schlechte Karten. Panasonics neue Lumix DMC FX30 ist mit ihrem 3,6fach-Zoom eine Ausnahme. Die Brennweite reicht von 28 bis 100 mm bei F2,8 bis F5,6.

Artikel veröffentlicht am ,

Panasonic Lumix DMC-FX30
Panasonic Lumix DMC-FX30
Die Optik ist mit einem mechanischen Bildstabilisator ausgerüstet. Außerdem gibt es eine Bewegungserkennung, die bei drohenden Unschärfen sich schnell bewegender Objekte die Lichtempfindlichkeit heraufsetzt, um kurze Verschlusszeiten zu realisieren und so Bewegungen "einzufrieren".

Inhalt:
  1. Panasonic: 3,6x-Zoom-Kamera mit 28-mm-Weitwinkel-Objektiv
  2. Panasonic: 3,6x-Zoom-Kamera mit 28-mm-Weitwinkel-Objektiv

Das siebenlinsige Objektiv enthält fünf asphärische Linsen mit sechs asphärischen Oberflächen. In Form einer eingebauten Ausschnittsvergrößerung, die allerdings die Auflösung der Bilder herabsetzt, wird ein weitergehender Zoombereich simuliert. Bei 3 Megapixeln steigt so der Zoomfaktor rechnerisch auf 5,3x.

Panasonic Lumix DMC-FX30
Panasonic Lumix DMC-FX30
Die Kamera bietet mit ihrem 1/2,5-Zoll-CCD eine Auflösung von 7,2 Megapixeln und soll mit einer Auslöseverzögerung von 0,005 Sekunden auskommen. Im Serienbild-Modus sind bis zu 3 Bilder pro Sekunde und 5 Bilder hintereinander bei voller Auflösung möglich.

Das Display der FX30 mit 2,5 Zoll Bildschirmdiagonale wird von 207.000 Pixeln bevölkert. Bei schlechten Lichtverhältnissen kann man die Helligkeit um 40 Prozent anheben - außerdem ist ein "Über Kopf"-Modus vorhanden, womit das Displaybild mit wenig Farbverfälschung von unten betrachtet werden kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Panasonic: 3,6x-Zoom-Kamera mit 28-mm-Weitwinkel-Objektiv 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. XFX Radeon RX 6800 QICK319 BLACK Gaming 16GB für 949€)

MichaelAbel 05. Feb 2007

Die FX50 und die FX07 bieten die meinsten Features auch schon seit ca. einem halben...

Aber.. 01. Feb 2007

"Durchgehende Lichtstärke" ist bei Teleobjektiven aber ein feststehender Begriff und...


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 6800 (XT) im Test mit Benchmarks

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.

Radeon RX 6800 (XT) im Test mit Benchmarks Video aufrufen
IT-Unternehmen: Die richtige Software für ein Projekt finden
IT-Unternehmen
Die richtige Software für ein Projekt finden

Am Beginn vieler Projekte steht die Auswahl der passenden Softwarelösung. Das kann man intuitiv machen oder mit endlosen Pro-und-Contra-Listen, optimal ist beides nicht. Ein Praxisbeispiel mit einem Ticketsystem.
Von Markus Kammermeier

  1. Anzeige Was ITler tun können, wenn sich jobmäßig nichts (mehr) tut
  2. IT-Jobs Lohnt sich ein Master in Informatik überhaupt?
  3. Quereinsteiger Mit dem Master in die IT

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel


    Star auf Disney+: Erstmal sollten Fehler korrigiert werden
    Star auf Disney+
    Erstmal sollten Fehler korrigiert werden

    Statt zunächst Fehler zu beheben, bringt Disney+ lieber neue Inhalte - und damit auch neue Fehler.
    Ein IMHO von Ingo Pakalski

    1. Disney+ Zwei Star-Wars- und fünf Marvel-Serien kommen 2021
    2. Neue Profile von Disney+ im Hands-on Gelungener PIN-Schutz und alte Fehler
    3. Netflix-Konkurrenz Disney+ noch zum günstigeren Abopreis zu bekommen

      •  /