Abo
  • Services:
Anzeige

Panasonic kündigt 12fach-Zoomkamera mit 7,2 Megapixeln an

Lumix FZ8 als Nachfolgerin der FZ7

Panasonic hat im Vorfeld der PMA 2007 den Nachfolger seiner Bridge-Kamera Lumix DMC-FZ7 in Form der Lumix DMC-FZ8 vorgestellt. Die neue Kamera bietet nun eine Auflösung von 7,2 Megapixeln und kommt ansonsten mit dem schon in der Vorgängerin verbauten 12fach-Zoom mit einer Brennweite von 36 bis 432 mm (F2,8 bis F3,3) auf den Markt.

Panasonic Lumix FZ8
Panasonic Lumix FZ8
Das Objektiv bietet eine mechanische Bildstabilisierung und besteht aus elf Linsenelementen in acht Gruppen, darunter drei asphärische Elemente. Die Zoomspeicher-Funktion fährt die Kamera nach dem Wiedereinschalten automatisch zur zuletzt genutzten Brennweiteneinstellung. Als weitere Neuerung gegenüber der Vorgängerin erhöhte Panasonic die LCD- und Sucherauflösung.

Anzeige

Zudem wurde die Möglichkeit geschaffen, außer im JPEG- auch im RAW-Format zu speichern. Das 2,5 Zoll große LC-Display und der elektronische Sucher bieten nun Auflösungen von 207.000 bzw. 188.000 Pixeln gegenüber 114.000 Pixeln bei der Vorgängerin.

Panasonic Lumix FZ8
Panasonic Lumix FZ8
Die Kamera kommt nun mit einem 11-Punkt-Autofokus daher. Die Auswahl des Fokuspunktes erfolgt wahlweise automatisch oder manuell. Hier kommt ein winziger Joystick auf der Rückseite der FZ8 zum Einsatz.

Die Kamera bietet einen variablen Multi-Feld-, 3-Feld-Highspeed-, 1-Feld- und 1-Feld-Highspeed- sowie Spot-Autofokus. Im 1-Feld- und Spot-AF-Modus kann das AF-Zielfeld mit dem Joysticks aus elf Feldern gewählt werden - im Multi-Feld-Modus können drei bis fünf Felder in verschiedenen Anordnungen und Positionen zur Fokussierung herangezogen werden (Gruppen-AF-Feld-Auswahl).

Eine manuelle Fokussierung ist ebenfalls möglich. Die Kamera vergrößert im Sucher bzw. Display dann einen beliebigen Bildausschnitt, damit die Schärfe präziser bestimmt werden kann. Bei manueller Entfernungseinstellung werden sowohl die Distanz als auch die Schärfentiefe in Abhängigkeit von der aktuellen Brennweite angezeigt.

Panasonic Lumix FZ8
Panasonic Lumix FZ8
Die Zoom-Funktion lässt durch Ausschnittsvergrößerung bei Reduktion der Auflösung nun auch eine rechnerische Erweiterung der Brennweite bis 518 mm bei 5-Megapixel-Auflösung und bis 648 mm mit 3 Megapixeln zu. Dies kann man natürlich bei anderen Kameras auch machen - wenngleich ggf. auch erst am Rechner.

Panasonic kündigt 12fach-Zoomkamera mit 7,2 Megapixeln an 

eye home zur Startseite
Photoshop 2.0 01. Feb 2007

wurden die Linsen nicht nur nachbearbeitet, eher vollkommen rekonstruiert. Ich sehe ja...

Freitagder2. 01. Feb 2007

Das hört sich gut an. 7.2 ist viel, aber nicht zu viel, ansonsten ist eigentlich auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  3. ING-DiBa AG, Frankfurt
  4. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  2. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  3. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  4. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft

  5. Ryzen 2000

    AMDs Ryzen-Chip schafft 200 MHz mehr

  6. Radeon Software

    AMD-Grafiktreiber spielt jetzt wieder Alarmstufe Rot

  7. Crayfis

    Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  8. Hasskommentare

    Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte

  9. Geplante Obsoleszenz

    Italien ermittelt gegen Apple und Samsung

  10. Internet

    Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Re: Stichtag Umzugstermin

    CerealD | 14:33

  2. Re: Warum sollte das auch anders sein?

    kikimi | 14:33

  3. Android-Port: Übersetzt deshalb noch nicht x86...

    regiedie1. | 14:32

  4. Re: Was Facebook so löscht

    mnementh | 14:31

  5. Re: Kein Wort zu Meltdown und Spectre

    masel99 | 14:31


  1. 14:47

  2. 13:05

  3. 12:56

  4. 12:05

  5. 12:04

  6. 11:52

  7. 11:44

  8. 11:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel