Abo
  • Services:
Anzeige

Panasonic kündigt 12fach-Zoomkamera mit 7,2 Megapixeln an

Lumix FZ8 als Nachfolgerin der FZ7

Panasonic hat im Vorfeld der PMA 2007 den Nachfolger seiner Bridge-Kamera Lumix DMC-FZ7 in Form der Lumix DMC-FZ8 vorgestellt. Die neue Kamera bietet nun eine Auflösung von 7,2 Megapixeln und kommt ansonsten mit dem schon in der Vorgängerin verbauten 12fach-Zoom mit einer Brennweite von 36 bis 432 mm (F2,8 bis F3,3) auf den Markt.

Panasonic Lumix FZ8
Panasonic Lumix FZ8
Das Objektiv bietet eine mechanische Bildstabilisierung und besteht aus elf Linsenelementen in acht Gruppen, darunter drei asphärische Elemente. Die Zoomspeicher-Funktion fährt die Kamera nach dem Wiedereinschalten automatisch zur zuletzt genutzten Brennweiteneinstellung. Als weitere Neuerung gegenüber der Vorgängerin erhöhte Panasonic die LCD- und Sucherauflösung.

Anzeige

Zudem wurde die Möglichkeit geschaffen, außer im JPEG- auch im RAW-Format zu speichern. Das 2,5 Zoll große LC-Display und der elektronische Sucher bieten nun Auflösungen von 207.000 bzw. 188.000 Pixeln gegenüber 114.000 Pixeln bei der Vorgängerin.

Panasonic Lumix FZ8
Panasonic Lumix FZ8
Die Kamera kommt nun mit einem 11-Punkt-Autofokus daher. Die Auswahl des Fokuspunktes erfolgt wahlweise automatisch oder manuell. Hier kommt ein winziger Joystick auf der Rückseite der FZ8 zum Einsatz.

Die Kamera bietet einen variablen Multi-Feld-, 3-Feld-Highspeed-, 1-Feld- und 1-Feld-Highspeed- sowie Spot-Autofokus. Im 1-Feld- und Spot-AF-Modus kann das AF-Zielfeld mit dem Joysticks aus elf Feldern gewählt werden - im Multi-Feld-Modus können drei bis fünf Felder in verschiedenen Anordnungen und Positionen zur Fokussierung herangezogen werden (Gruppen-AF-Feld-Auswahl).

Eine manuelle Fokussierung ist ebenfalls möglich. Die Kamera vergrößert im Sucher bzw. Display dann einen beliebigen Bildausschnitt, damit die Schärfe präziser bestimmt werden kann. Bei manueller Entfernungseinstellung werden sowohl die Distanz als auch die Schärfentiefe in Abhängigkeit von der aktuellen Brennweite angezeigt.

Panasonic Lumix FZ8
Panasonic Lumix FZ8
Die Zoom-Funktion lässt durch Ausschnittsvergrößerung bei Reduktion der Auflösung nun auch eine rechnerische Erweiterung der Brennweite bis 518 mm bei 5-Megapixel-Auflösung und bis 648 mm mit 3 Megapixeln zu. Dies kann man natürlich bei anderen Kameras auch machen - wenngleich ggf. auch erst am Rechner.

Panasonic kündigt 12fach-Zoomkamera mit 7,2 Megapixeln an 

eye home zur Startseite
Photoshop 2.0 01. Feb 2007

wurden die Linsen nicht nur nachbearbeitet, eher vollkommen rekonstruiert. Ich sehe ja...

Freitagder2. 01. Feb 2007

Das hört sich gut an. 7.2 ist viel, aber nicht zu viel, ansonsten ist eigentlich auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Ottobrunn
  2. Bundeskriminalamt, Meckenheim bei Bonn, Wiesbaden
  3. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, Oberviechtach bei Weiden
  4. Karl Dungs GmbH & Co. KG, Urbach bei Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Lion, Snowden, Lone Survivor, London Has Fallen, Homefront)
  2. (u. a. Game of Thrones, Supernatural, The Big Bang Theory)
  3. (u. a. Blade Runner, Inception, Erlösung, Mad Max Fury Road, Creed, Legend of Zarzan)

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Sind immer die selben Probleme

    Dino13 | 02:37

  2. Re: NSA rät ab => muss gut sein

    Apfelbrot | 01:50

  3. 4-2

    Stegorix | 01:47

  4. Re: Bonding von 8 Leitungen?

    Sharra | 01:33

  5. Re: Was, wie bitte?

    Livingston | 01:28


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel