Abo
  • Services:
Anzeige

Panasonic kündigt 12fach-Zoomkamera mit 7,2 Megapixeln an

Panasonic Lumix FZ8
Panasonic Lumix FZ8
Der verbesserte Signalprozessor Venus Engine III kommt nun zusammen mit dem CCD auf Empfindlichkeiten bis ISO 1.250 bei voller Auflösung. Erkennt die Kamera eine Bildbewegung im Motiv, kann die ISO-Steuerung automatisch für schnellere Verschlusszeiten sorgen, um die Bewegung im Foto einzufrieren. Dies lässt sich auch abschalten.

Anzeige

Die Auslöseverzögerung beziffert der Hersteller ohne Autofokus auf 0,005 Sekunden. Im Serienbild-Modus kann die FZ8 bis zu drei Bilder pro Sekunde bei voller Auflösung aufnehmen. In der unlimitierten Serienbildfunktion sogar so lange, bis die SD- oder SDHC-Speicherkarte voll ist. Die Verschlusszeiten reichen von 1/2.000 bis 60 Sekunden.

Panasonic Lumix FZ8
Panasonic Lumix FZ8
Häufig benötigte Einstellungen wie die Wahl der Belichtungsmessung, Autofokus-Modus oder Weißabgleich werden über eine Schnellfunktionstaste am Kameragehäuse vorgenommen. So lässt sich manche Navigationsorgie in den Menüs vermeiden.

Die Feinabstimmung des Weißabgleichs kann bei der Lumix FZ8 durch Verschiebung Richtung Blau oder Gelb sowie Magenta oder Grün ganz gezielt vorgenommen werden, sollte die Automatik nicht ausreichen. Darüber hinaus gibt es eine Weißpunkt- Bestimmung mit diversen Voreinstellungen für typische Lichttemperaturen oder eine manuelle Messung.

Neben den üblichen Videos mit 640-x-480-VGA-Auflösung kann die Lumix FZ8 Videos im Breitbildformat mit 848 x 480 Pixeln samt Ton aufzeichnen. Die Lichtempfindlichkeit bei Videos wird durch Pixelbündelung erhöht. Eine Sonderfunktion der FZ8 erlaubt die Darstellung von neun aufeinander folgenden Bildern aus einer Videosequenz in Form kleiner Standbilder, etwa zur Darstellung von Bewegungsabläufen.

Die Kamera kommt mit 27 MByte Speicher an Bord und verarbeitet neben SD- auch SDHC-Speicherkarten. Der Akku der Kamera soll bis zu 380 Aufnahmen mit einer Ladung ermöglichen, teilte Panasonic mit.

Die Kamera ist mit einem USB- und TV-Anschluss ausgerüstet. Optional erhältlich ist neben einem 0,7x-Weitwinkel-Konverter für eine Anfangsbrennweite von 25,2 mm auch ein 1,7x-Tele-Konverter, der die Maximalbrennweite auf 734 mm heraufsetzt. Außerdem gibt es eine Nahlinse und diverse Neutralgrau- und Schutzfilter.

Der Apparat misst 112,5 x 72,2 x 79 mm bei einem Leergewicht von 310 Gramm. Die FZ8 soll ab Februar 2007 für ca. 429,- Euro erhältlich sein.

 Panasonic kündigt 12fach-Zoomkamera mit 7,2 Megapixeln an

eye home zur Startseite
Photoshop 2.0 01. Feb 2007

wurden die Linsen nicht nur nachbearbeitet, eher vollkommen rekonstruiert. Ich sehe ja...

Freitagder2. 01. Feb 2007

Das hört sich gut an. 7.2 ist viel, aber nicht zu viel, ansonsten ist eigentlich auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling bei München
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. Erwin Hymer Group AG & Co. KG, Bad Waldsee
  4. SCHOTTEL GmbH, Spay am Rhein


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, Assasins Creed Origins 40,19€, For Honor 19,79€, Watch...
  2. 79,00€
  3. bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  2. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  3. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  4. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  5. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  6. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  7. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  8. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  9. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  10. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

  1. Re: Wissenschaft lol

    Desertdelphin | 04:00

  2. Re: Warum sind Ports aufs PCB gelötet?

    Sarkastius | 03:59

  3. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    bentol | 03:39

  4. Re: Danke für die Offenlegung

    Neuro-Chef | 03:38

  5. Re: Airbus für mich ein NoGo

    Neuro-Chef | 03:37


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel