Abo
  • Services:

Canon: Kleiner HDV-Camcorder mit HDMI-Anschluss

25p-Modus verspricht kinoähnliche Aufnahmen

Nur ein paar Monate nach dem Erscheinen des Canon HV10 bringt Canon mit dem HV20 in Kürze ein weiteres Modell eines HDV-Camcorders auf den Markt. Das HDV1080i-Gerät soll den HV10 jedoch nicht ersetzen, sondern im April 2007 parallel dazu auf den Markt kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Canon HV20
Canon HV20
Gegenüber der hauseigenen Konkurrenz soll sich der HV20 vor allem durch den HDMI-Anschluss, die Bauform und den "echten Kinolook" unterscheiden. Der Camcorder ermöglicht progressive Aufnahmen in 25p, bietet einige Einstellungen von Canons sehr viel teureren XH-Camcordern und kommt damit laut Canon an die 24p von Kinofilmen nahe genug heran, um den Eindruck von Kinofilmen zu vermitteln.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Canon HV20
Canon HV20
Der HD-CMOS-Sensor arbeitet mit 2,96 Megapixeln, wovon 2,07 Megapixel für HDV-Aufnahmen (1080i) zur Verfügung stehen und für rauscharme Bilder sorgen. Das 10fach-Weitwinkel-Zoomobjektiv der Canon HV20 hat eine Brennweite von 43,6 bis 436 mm im HDV-Betrieb. Zudem besitzt der Camcorder einen ND-Filter und einen optischen Bildstabilisator, der für weniger verwackelte Bilder sorgen soll und selbst das Atmen des Nutzers erkennen soll.

Fotoaufnahmen in voller HD-Auflösung speichert der Camcorder auf MiniSD-Karten. Für das Kontrollieren der Videos oder Fotoaufnahmen steht ein externes 2,7-Zoll-LC-Display im Breitbildformat mit 211.000 Pixeln zur Verfügung, der Farbsucher bringt es auf 123.000 Pixel bei einer Diagonale von 0,27 Zoll.

An Anschlüssen bietet der HDV-Camcorder USB 2.0, Firewire (sowohl Ein- als auch Ausgang) und das bereits erwähnte HDMI. Neben den digitalen Anschlüssen steht auch ein analoges Kompontenensignal und AV (Ein-/Ausgang) zur Verfügung. Zudem besitzt der Camcorder einen Kopfhörer- und Mikrofonanschluss.

Canons HV20 wiegt 535 Gramm bei 88 x 80 x 138 mm (B x H x T) und soll ab April 2007 für 1.299,- Euro im Fachhandel erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-91%) 1,79€
  2. 12,49€
  3. 16,49€

blub 16. Jul 2010

Trotz das der Beitrag jetzt fast 3 Jahre alt ist muss ich dir ein klaren FAIL stemple auf...

muslix73 31. Jan 2007

damit sind die in den Links geäußerten Mängel auch behoben.. http://www.heise.de/ct/tv...


Folgen Sie uns
       


Offroad mit dem Audi E-Tron

Mit dem neuen Audi E-Tron fährt es sich leicht durch unwegsames Gelände.

Offroad mit dem Audi E-Tron Video aufrufen
Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

Vorschau Spielejahr 2019: Postnukleare Action und die nächste Konsolengeneration
Vorschau Spielejahr 2019
Postnukleare Action und die nächste Konsolengeneration

2019 beginnt mit Metro Exodus, Anthem, dem neuen Anno und The Division 2 richtig toll! Golem.de verrät, welche Blockbuster sonst noch kommen, was die Konsolenhersteller möglicherweise planen - und was auch Ende 2019 fast sicher nicht zum Spielen da sein wird.
Von Peter Steinlechner

  1. Slightly Mad Mad Box soll Konkurrenz für Xbox und Playstation werden
  2. Jugendschutz China erlaubt neue Computerspiele
  3. Jugendschutz Studie der US-Regierung entlastet Spielebranche

Hackerangriff auf Politiker: Youtuber soll hinter Datenleak stecken
Hackerangriff auf Politiker
Youtuber soll hinter Datenleak stecken

Wer steckt hinter dem Leak persönlicher Daten von Politikern und Promis? Die aufwendige Aufbereitung der Daten lässt eine Nutzung für politische Kampagnen vermuten. Doch ein Youtuber soll dahinter stecken, der lediglich Aufmerksamkeit wollte.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  2. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen
  3. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest

    •  /