Abo
  • Services:

Freeware vereinfacht Wechsel auf Windows Vista

Windows Easy Transfer überträgt bisherige Anwenderdaten

Microsoft hat mit "Windows Easy Transfer" eine Software veröffentlicht, mit der sich die Daten einer bestehenden Windows-Installation bequem auf ein neues Vista-System transferieren lassen. Anwenderdaten wie E-Mails, Fotos, Videos, Musik oder auch Programmeinstellungen überträgt das Tool von einem Bestandssystem auf ein frisches Vista-System.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Produkt "Windows Easy Transfer" ist bereits Bestandteil von Windows Vista und steht für Windows 2000 sowie XP gratis als Download bereit. Es richtet sich vor allem an Anwender, die einen neuen Computer mit Windows Vista erworben haben und nun ihre Dateien auf das neue System bringen wollen.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, südliches Baden-Württemberg
  2. über experteer GmbH, München

Laut Produktbeschreibung werden alle Anwenderdaten auf das neue System übermittelt. Unklar ist hier aber, inwiefern auch Daten und Einstellungen von Nicht-Microsoft-Produkten berücksichtigt und komplett übertragen werden. Zumindest Einstellungen von Windows 2000 werden nicht berücksichtigt, erklärt Microsoft. Für Systeme mit Windows XP stehen spezielle Easy-Transfer-Kabel bereit. Ansonsten können die Daten per Netzwerk oder einem beliebigen externen Laufwerk übertragen werden.

Windows Easy Transfer für Windows 2000 und XP steht kostenlos als Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 349€

queer as folk 20. Mär 2007

micf 01. Feb 2007

Wer hier das kleine Kind ist macht Ihr Gebrauch von "ned" ja überdeutlich.

AlgorithMan 31. Jan 2007

ne, nur ne SS version... früher oder später wirste gezwungen (pc kauf) es bei dir rein...

DAUbe 31. Jan 2007

"Anwenderdaten wie ... Fotos, Videos, Musik" Was haben diese Daten mit dem Betriebssystem...

HastaNixda 31. Jan 2007

Unfähig? Guckst du hia: http://www.microsoft.com/germany/windows/products/windowsvista...


Folgen Sie uns
       


Cue Roboter - Test

Wir hatten Spaß mit dem frechen Cue.

Cue Roboter - Test Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
SpaceX
Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
    Wonder Workshop Cue im Test
    Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

    Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
    Ein Test von Alexander Merz


        •  /