Abo
  • Services:

Flache 10,1-Megapixel-Kamera mit 7 Bildern pro Sekunde

Casio Exilim Zoom EX-Z1050 mit Bewegungserkennung und Serienbildfunktion

Casio hat mit der Exilim Zoom EX-Z1050 die Nachfolgerin der EX-Z1000 angekündigt. Die Neue erreicht wieder eine Auflösung von 10,1 Megapixeln, ist jedoch etwas kleiner als die im letzten Jahr vorgestellte Z1000 und kommt nun auf ISO 1600. Der Hauptunterschied ist aber der neue Signalprozessor, der unter anderem mit einer Objekterkennung und -Verfolgung für den Autofokus aufwartet.

Artikel veröffentlicht am ,

Casio Exilim Zoom EX-Z1050
Casio Exilim Zoom EX-Z1050
Der Sensor der Kamera kommt im ungewöhnlichen 1/1,75-Zoll-Format daher. Die Bilder der Kamera sind maximal 3.648 x 2.736 Pixel groß und werden ausschließlich im JPEG-Format gespeichert.

Inhalt:
  1. Flache 10,1-Megapixel-Kamera mit 7 Bildern pro Sekunde
  2. Flache 10,1-Megapixel-Kamera mit 7 Bildern pro Sekunde

Die neue EX-Z1050 verfügt über ein 2,6-Zoll-Breitbild-Display, das auch den Ersatz für den fehlenden optischen Sucher darstellt. Die Auflösung des Displays liegt bei 144.960 Pixeln. Die Helligkeit des Displays ist für Digitalkameras außergewöhnlich hoch: In der Display-Mitte gibt Casio 1.000 cd/m2 an.

Die Lichtstärke des Objektivs gibt Casio mit F2,8 (Weitwinkel) bzw. F5,1 (Telestellung) bei einem Zoombereich von 38 mm bis 114 mm an. Die Exilim verfügt über ein 3fach optisches Zoom und ein darüber einsetzendes 4fach digitales Zoom. Die Verschlusszeiten liegen im Normalmodus bei 4 bis 1/1.000 Sekunden. Die Belichtungsmessung kann auf Mehrfeld-, Zentrumswert- und Spot-Verfahren eingestellt werden.

Casio Exilim Zoom EX-Z1050
Casio Exilim Zoom EX-Z1050
Zur Scharfstellung bietet die Kamera neun Messfelder an. Die automatische Scharfstellung kann mit Spot und Mehrpunktmessung vorgenommen werden und auf Wunsch kann mit der Auto-Tracking-Funktion beweglichen Motiven gefolgt werden. Diese werden kontinuierlich scharf gestellt. Dazu kommt ein elektronischer "Bildstabilisator", der die Lichtempfindlichkeit zwecks schnellerer Verschlusszeiten und damit verwacklungssicherer heraufsetzt.

Stellenmarkt
  1. yourfirm GmbH, München
  2. BVG Berliner Verkehrsbetriebe, Berlin

Die Kamera erreicht eine Serienbildgeschwindigkeit von bis zu 7 Bildern pro Sekunde. Dabei wird allerdings die Auflösung auf zwei Megapixel reduziert. Der Einsatz einer SDHC-Speicherkarte ist für diese Funktion unumgänglich, schreibt Casio.

Flache 10,1-Megapixel-Kamera mit 7 Bildern pro Sekunde 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,49€
  2. 46,99€ (Release 19.10.)
  3. 3,99€
  4. 39,99€

Richard 24. Mär 2007

Ich hab die kamera und muss sagen, was du sagst, ist völliger Quatsch. Sie ist super...

uuuu 31. Jan 2007

Ich suche noch eine Fotokamera die man immer dabei haben kann (Größe vergleichbar mit...

Billy 31. Jan 2007

Hehe, Casio sollte lieber mal den Preis mit angeben!

qx 31. Jan 2007

Das ist sehr wahrscheinlich. Meine Exilim EX-S770 rauscht schon bei leichter Dämmerung...


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Dot (2018) - Test

Echo Dot steht eigentlich für muffigen Klang. Das ändert sich grundlegend mit dem neuen Echo Dot. Amazons neuer Alexa-Lautsprecher ist damit durchaus zum Musikhören geeignet. Für einen 60 Euro teuren Lautsprecher bietet der neue Echo Dot eine gute Klangqualität.

Amazons Echo Dot (2018) - Test Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /