Abo
  • Services:

Ritual: Rückkehr zu SiN geplant

Doch erstmal geht es Mumbo Jumbo und Ritual nur um Spiele für die Masse

Gegenüber der Fansite Ritualistic hat der "Levelord" über den Verkauf des Spielestudio Ritual Entertainment an die Casual-Games-Schmiede Mumbo Jumbo gesprochen. Die Rückkehr zu SiN ist dabei laut dem ehemaligen Ritual-Eigner für die Zukunft geplant, auch wenn es nun vorrangig um die Entwicklung von massentauglichen Spielen gehe.

Artikel veröffentlicht am ,

Bis Ende 2006 gehörte Ritual Entertainment noch drei Personen, dann stieg der lange Zeit als Chef fungierende Miteigner Tom "ParadoX" Mustaine aus. Die beiden verbleibenden Eigner Robert Atkins und Richard "Levelord" Gray haben das in finanzielle Schwierigkeiten geratene Unternehmen im Januar 2007 an den Publisher und Entwickler Mumbo Jumbo verkauft.

Inhalt:
  1. Ritual: Rückkehr zu SiN geplant
  2. Ritual: Rückkehr zu SiN geplant

Für Fans von Rituals SiN-Shootern ergab sich aus dem Verkauf zwangsläufig die Frage, was nun mit dem Episoden-Shooter "Sin Episodes" passiert, von dem bisher nur die erste Folge "Emergence" erschien. Gray bestätige den Bericht eines Ex-Angestellten, dem zufolge Emergence nicht genügend Geld einspielte, um die Entwicklung weiterer Episoden fortführen zu können.

Zwar hätten Gray zufolge über 150.000 Lizenzen verkauft werden können, doch die Entwicklung habe länger gebraucht und mehr gekostet als erwartet. Wegen Geldmangel habe deshalb vor einigen Monaten die Arbeit an der Episode 2 eingestellt werden müssen. Emergence habe sich zwar mehr als selbst finanziert, aber eben nicht genug, um den nächsten Teil zu finanzieren. "Spiele zu entwickeln macht Spaß, aber es ist nicht einfach... insbesondere nicht für einen unabhängigen Entwickler", so der "Levelord" gegenüber Ritualistic.

Ritual: Rückkehr zu SiN geplant 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-44%) 11,11€
  2. 32,99€
  3. 32,95€
  4. 2,49€

smilingrasta 01. Feb 2007

[...] Das kommt vermutlich daher, das EA, wie andere große Publisher in der Dimension...

~jaja~ 31. Jan 2007

Vergiss es. Der Film war (zu Recht) ein Flop, und damit ist das Merchandising dafür...

Rupert 30. Jan 2007

kt


Folgen Sie uns
       


Galaxy S10e, Galaxy S10 und Galaxy S10 im Hands on (MWC 2019)

Samsung hat seine neue Galaxy-S10-Serie auf mehrere Bildschirmgrößen aufgeteilt. Besonders das "kleine" Galaxy S10e finden wir im Vorabtest interessant.

Galaxy S10e, Galaxy S10 und Galaxy S10 im Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

EEG: Windkraft in Gefahr
EEG
Windkraft in Gefahr

Besitzer älterer Windenergieanlagen könnten bald ein Problem bekommen: Sie erhalten keine Förderung mehr. Das könnte sogar die Energiewende ins Wanken bringen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Windenergie Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
  2. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  3. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise

Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

    •  /