Abo
  • Services:

Erste kommerzielle Testphase für 4G-Mobilfunk gestartet

Datenübertragung so schnell wie mit Glasfaserkabeln

In Schanghai wurde das erste 4G-Mobilfunknetz für eine kommerzielle Testphase in Betrieb genommen, nachdem es sich in einer technischen Testphase seit Oktober 2006 bewährt hat. Mit dem Mobilfunk-Standard der vierten Generation können Daten mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde drahtlos übertragen werden. Damit soll der Datentransport in etwa so schnell erfolgen wie via Glasfaserkabel, berichtet die Zeitung China Daily.

Artikel veröffentlicht am , yg

Seit 2001 arbeitet China an dem Forschungsprojekt B3G (Beyond 3G)/4G, das Teil des staatlich gelenkten Hochtechnologie-Entwicklungsplans ist. An dem Programm sind zehn führende nationale Einrichtungen beteiligt. Das Projekt 4G umfasst mehr als 200 Patente, einige Kerntechniken sollen von internationalen Standardisierungsorganisationen anerkannt sein, führt China Daily weiter aus.

Stellenmarkt
  1. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg
  2. Bosch Gruppe, Abstatt

Laut Projektplan soll 4G zwischen 2006 und 2010 in einen kommerziellen Feldversuch münden. Derzeit scheint das Projekt kurz vor Eintritt in die kommerzielle Nutzung zu stehen. Laut Plan soll es spätestens bis 2010 kommerziell nutzbar sein. Doch noch müssen erst die 4G-Lizenzen an die Netzbetreiber erteilt werden.

In Kürze sollen die chinesischen Netzbetreiber, die derzeit 3G-Netze in China aufbauen, auch die Lizenz für 4G erhalten, versprach Wang Xudong, der chinesische Minister für die Informationsindustrie.

Die Einführung der neuen Technik hat bislang etwa 150 Millionen Yuan (19,2 Millionen US-Dollar) gekostet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (94,90€ + Versand und mit Sichtfenster für 109,90€ + Versand)
  2. (u. a. The Crew 2 für 39,99€, Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 16,99€ und Rayman 3 für...
  3. 99,99€ + USK-18-Versand
  4. 59,99€

Heinrich Hecker 02. Apr 2007

o2: 25 Euro für 5 GByte Datentransfer pro Monat. das ist doch ok, oder? Gruß Heinrich

Raubvogel 31. Jan 2007

Sorry, hab das Posting am falschen Bericht angehängt. Bitte ignorieren, danke.


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018)

Das neue Xperia XZ3 von Sony kommt mit Oberklasse-Hardware und interessanten Funktionen, die dem Nutzer den Alltag erleichtern können. Außerdem hat das Gerät einen OLED-Bildschirm, eine Premiere bei einem Smartphone von Sony.

Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /