Abo
  • Services:

ZDF stellt Krimiserie vor TV-Ausstrahlung online

Mit schnellen Internetanschlüssen nutzbar

Das ZDF will die Folgen seiner neuen Krimiserie "KDD - Kriminaldauerdienst" noch vor der Ausstrahlung online stellen. Die Serie soll kostenlos zum Download bereitstehen, ab 2. Februar 2007 startet die erste Staffel.

Artikel veröffentlicht am ,

In der Serie wird der Kriminaldauerdienst V thematisiert, ein Team von Kriminalbeamten im Referat Verbrechensbekämpfung in Berlin-Kreuzberg. Die Folgen sollen unter dem Menüpunkt ZDFmediathek auf der Website des Senders zu finden sein. Für den "Empfang" ist ein schneller Anschluss mit einer Übertragungsrate von mindestens 1.500 Kilobit pro Sekunde notwendig.

Stellenmarkt
  1. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen bei Freiburg im Breisgau
  2. 10X Innovation GmbH & Co. KG, Berlin

Für Robert Amlung, Leiter der Hauptredaktion Neue Medien im ZDF, ist die Online-Verfügbarkeit ein wichtiger Schritt für die Zukunft des Senders: "Das ZDF sieht im Internet einen wichtigen Übertragungsweg für Fernsehen. Dies sind erste Schritte auf dem Weg in die konvergente digitale Welt, in der Internet und Fernsehen zusammenwachsen."

Neben dem Zeitvorsprung sieht Axel Laustroer, Redakteur der Serie, auch einen besonderen Nutzen für die Zuschauer: "Bei 'KDD - Kriminaldauerdienst' gibt es Handlungsstränge, die zum Teil weit über einzelne Folgen hinausgehen. Damit bietet unser Internetangebot die Möglichkeit, verpasste Folgen jederzeit nachzuholen und über die Handlung im Bilde zu bleiben. Und das in einer Bildqualität, die sich vor dem klassischen TV-Signal nicht zu verstecken braucht."

Genauere Angaben zur Auflösung wurden nicht gemacht. Die anderen Angebote in der Mediathek lassen sich über den Windows Media Player oder den Real Player nutzen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-88%) 2,49€
  2. (-77%) 11,49€
  3. 55,11€ (Bestpreis!)
  4. 299€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt

lumobu 21. Feb 2007

Hallo, nochmal für Otto Normal: Ich habe ADSL 4 MB und bei mir stockt der KDD-Film immer...

streamtux 04. Feb 2007

Video: 768x432 24bpp Ton: AUDIO: 44100 Hz, 2 ch, 16 bit (0x10), ratio: 24002->176400...

Milano 30. Jan 2007

die diese neue Zusatzsteuer seit dem 1. Januar besonders getroffen hat und die auch zur...

kostenverursacher 30. Jan 2007

warum sollte man auch ein Format wählen was alle verwenden können? Das Geld ist denen...

TV-Hirnamputierte 30. Jan 2007

Jetzt ist es richtig


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

    •  /