Abo
  • Services:
Anzeige

Herr der Ringe Online - Starttermin für Europa steht fest

Vorbesteller können sich von Abonnement-Gebühren freikaufen

Laut Publisher Codemasters wird das von Turbine Entertainment entwickelte Online-Rollenspiel "Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar" im April 2007 in Europa starten. Interessant dabei ist, dass Käufer der limitierten Vorbestellversion die Möglichkeit haben, durch eine einmalige Zahlung einen lebenslangen Zugang zum Spiel zu erlangen.

Der Herr der Ringe Online
Der Herr der Ringe Online
Das auf den Büchern von J.R.R. Tolkien basierende Online-Rollenspiel "Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar" für Windows-PCs startet regulär am 24. April 2007 und erfordert nach dem im Paket enthaltenen Freimonat die Zahlung monatlicher Gebühren. Wer eine der ab Ende März im Handel erhältlichen, aber in der Stückzahl begrenzten "Pre-Order-Versionen" erhält, kommt - inklusive zusätzlichem In-Game-Gegenstand - bereits 10 Tage früher ins Spiel.

Anzeige

Der Herr der Ringe Online
Der Herr der Ringe Online
Nur für die Vorbesteller gibt es zudem zwei besondere Abonnement-Angebote: Sie können entweder für ein Sechs-Monats-Abonnement 8,99 Euro statt 12,99 Euro pro Monat zahlen - oder sich für die einmalige Zahlung von 149,99 Euro von monatlichen Abonnement-Gebühren freikaufen. Dabei spricht Codemasters von einem lebenslangen Abonnement, wobei dies realistischerweise wohl eher für die Lebenszeit des Spiels gilt - und zudem Turbines eingestelltes Online-Rollenspiel Asheron's Call 2 in Erinnerung bringt.

Der Herr der Ringe Online
Der Herr der Ringe Online
Derzeit läuft Herr der Ringe Online noch im Betatest - und bis zum heutigen 29. Januar 2007 können die Fans Codemasters Namensvorschläge für die künftigen Spiel-Server mitteilen. Turbine entwickelt und betreibt neben dem weiter existierenden ersten Asheron's Call auch Dungeons & Dragons Online (DDO), das zumindest zum Start die hochgesteckten Erwartungen nicht recht erfüllen konnte. Ob es mit "Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar" anders laufen wird, bleibt abzuwarten.

Auch der Publisher Codemasters ist noch auf der Suche nach einem erfolgreichen Online-Rollenspiel - die eigene Entwicklung "Dragon Empires" wurde 2004 eingestellt, die asiatischen Importe "RF Online" und "Archlord" - Letzteres ist seit kurzem von seinen Abonnement-Gebühren befreit - haben es ebenfalls schwer, Spieler für sich zu gewinnen.


eye home zur Startseite
Garonne 07. Mai 2007

Denke mal das haben die meisten von uns die hier schreiben, oder? Hmmm… Da möchte ich...

^Andreas... 30. Jan 2007

Natürlich wollte ich nicht, weil ich kein MMORPG suche, "bei welchem eher die sozialen...

nochmalklarmach 30. Jan 2007

https://forum.golem.de/read.php?15678,848416,848656#msg-848656

PhysX 29. Jan 2007

des weiteren hätte ich mir auch noch ein paar weitere Bilder von Charaktären...

^Andreas... 29. Jan 2007

Wie wäre es mit 'Wasserkopf' ?


www.freewarearchiv.ch / 06. Feb 2007



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Nash direct GmbH, Stuttgart
  2. Dataport, Hamburg
  3. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  4. Axians IT Solutions GmbH, deutschlandweit


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. (-11%) 39,99€
  3. (-8%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Ursachen werden bekämpft.

    HabeHandy | 19:34

  2. Re: äußerst überraschend

    xploded | 19:32

  3. Re: Alexa, wo ist das nächste Freudenhaus?

    baltasaronmeth | 19:32

  4. Bei Zeit Online schreibt der Autor von "Alexa ist...

    Jad | 19:29

  5. Re: VW als Sponsor

    flow77 | 19:27


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel