Abo
  • Services:

Adventures: Sam & Max und Bone auch für Wii?

Telltale Games sucht Wii-Entwickler

Nintendos Spielekonsole Wii ist auch für Adventure-Entwickler interessant: Das hinter den in Episodenform angebotenen Spielen "Sam & Max" und "Bone" - beides Comic-Umsetzungen - stehende kleine US-Spielestudio Telltale Games sucht seit kurzem einen Wii-Programmierer.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Rahmen einer am 25. Januar 2007 auf der Telltale-Website online gegangenen Stellenausschreibung wird ein "Wii Systems Programmer" mit "Liebe für Adventure-Spiele" gesucht, der die Windows- und Direct3D-basierte Spiele-Engine des Unternehmens auf die Wii-Konsole umsetzt. Dabei sollen auch die Wii-eigenen Funktionen integriert werden, womit vor allem die Eingabegeräte gemeint sein dürften. Entsprechend soll auch der existierende Produktionsablauf angepasst werden, um die Wii-Entwicklung zu berücksichtigen.

Ob, ab wann und wie Sam & Max, die Bone-Cousins und das CSI-Team auch auf der Wii-Konsole ihre Abenteuer erleben werden, hat Telltale Games noch nicht angekündigt. Um umfangreiche Spiele in Episoden aufgeteilt als Download anbieten zu können, dürfte der interne Wii-Flashspeicher nicht ausreichend dimensioniert sein. So ist eher zu erwarten, dass die Telltale-Spiele für Wii auf DVD erscheinen werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

ErkmarFeil 29. Jan 2007

Korrekt. Aber bei Sam 'n Max sind die ja nur sporadisch Mittel zum Zweck. Innerhalb...

Vollstrecker 29. Jan 2007

Episoden würde dank SD-Speicher auch funktionieren.


Folgen Sie uns
       


Ladevorgang beim Audi E-Tron

Wie schnell lässt sich der neue Audi E-Tron tatsächlich laden?

Ladevorgang beim Audi E-Tron Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /