Abo
  • Services:

Age of Conan - Online-Königreich lässt auf sich warten

Verspätung auf Ende Oktober 2007

Die Fertigstellung von Funcoms Online-Rollenspiel "Age of Conan - Hyborian Adventures" braucht doch noch einige Monate länger als erwartet. So wird es auch nichts mehr mit dem Frühjahr 2007, nachdem schon Ende 2006 nicht als Startzeitraum gehalten werden konnte.

Artikel veröffentlicht am ,

Age of Conan
Age of Conan
Wie Funcom und sein Co-Publisher Eidos ankündigten, wird Age of Conan erst am 30. Oktober 2007 für Windows-PCs starten - wer in Conans Königreich Abenteuer erleben und Schlachten schlagen will, muss sich also noch etwas in Geduld üben. Die Xbox-360-Version des Spiels soll etwas später folgen.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Als Grund für die weitere Verspätung gaben die Partner an, noch weiter an der Qualität des laut Funcom-Chef Trond Arne Aas bereits heute schon "phantastischen" Spiels feilen zu wollen und letztlich mehr potenzielle Abonnenten dafür begeistern zu können.

"Wir sind uns sicher, dass unsere Fans diese Verpflichtung zur Qualität schätzen werden. Die verlängerte Entwicklungszeit zeigt unseren Ehrgeiz, die an dieses Spiel geknüpften Erwartungen unserer Fans zu erfüllen und zu übertreffen", so Aas in einer Pressemitteilung. Funcom-Gründer und Age-of-Conan-Entwicklungsleiter Gaute Godager hofft, das Spiel noch beeindruckender zu machen und auch eine breite Masse an Spielern mit neuen Spielfunktionen ansprechen zu können.

Age of Conan befindet sich derzeit noch in der geschlossenen Beta-Testphase. Bald sollen auch einige Spieler eine Chance haben, einen Blick in das in Entwicklung befindliche Spiel werfen zu können.

Das Ungewöhnliche an Age of Conan ist, dass Spieler sich darin erst alleine behaupten müssen und erst mit dem Erreichen der Spielstufe 20 in den Mehrspielerbereich mit seinen Massenschlachten gelassen werden. Das Spiel zählt wie Cryteks Shooter Crysis zu den verspäteten Vorzeigeprojekten für den Windows-XP-Nachfolger Windows Vista, der offiziell in der nächsten Woche startet.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€ (erscheint am 14.02.)
  2. (-20%) 15,99€
  3. 4,99€

AoC 02. Mai 2007

WoW ist und bleibt ein Kiddie Game mit Teletubby Grafik... Zum glück hab ich das nur 2...

Blub 27. Jan 2007

Gehts noch? Bist ein bischen Dumm oder so? Diese Spiel wird AUCH für Windows Vist mit...

Winamper 27. Jan 2007

Naja wenn das Ergebniss der Community gefallen hätte und in ein AO2 hätte Anfangs...

/b/ 26. Jan 2007

JA! (dvd bein saturn & co 7.99)

Sordi 26. Jan 2007

nun ja, ich weiss dass warhammer online auch irgendwann dann rauskommen soll, und das...


Folgen Sie uns
       


Nubia X - Hands on (CES 2019)

Das Nubia X hat nicht einen, sondern gleich zwei Bildschirme. Wie der Hersteller die Dual-Screen-Lösung umgesetzt hat, haben wir uns auf der CES 2019 angeschaut.

Nubia X - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  2. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion
  3. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

    •  /