Abo
  • Services:

Spieletest: Sam & Max - Situation Comedy

Telltale veröffentlicht Episode 2 der Adventure-Reihe

Die Entwickler von Telltale Games haben Wort gehalten und bieten bereits zwei Monate nach der gelungenen Rückkehr von Sam & Max in "Culture Shock" mit "Situation Comedy" die zweite Adventure-Episode der beiden tierischen Detektivhelden zum Download an. Die Story überzeugt dabei wieder einmal durch viel Witz und Irrsinn; spielerisch hat sich hingegen nicht viel verändert.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #2
Screenshot #2
Kein Sam-&-Max-Spiel kommt ohne wahnwitzige Hintergrundgeschichte aus - und so wartet auch "Situation Comedy" wieder mit einer Story auf, wie man sie in einem gewöhnlichen Adventure mit Sicherheit nicht finden würde: Die berühmte Talkshow-Moderatorin Myra fängt plötzlich an, ihre Gäste als Geiseln zu nehmen - und sie fortan dazu zu zwingen, sich ununterbrochen ihre Sendung anzuschauen.

Inhalt:
  1. Spieletest: Sam & Max - Situation Comedy
  2. Spieletest: Sam & Max - Situation Comedy

Screenshot #5
Screenshot #5
Sam & Max werden also zum TV-Sender gerufen, um die Lage wieder unter Kontrolle zu bringen, ganz so einfach geht das aber natürlich nicht - zunächst einmal müssen die beiden in einer ganzen Reihe berühmter Fernseh-Shows (angefangen bei American Idol bis hin zum Millionärsquiz) erfolgreich mitwirken.

Wie schon "Culture Shock" besitzt auch "Situation Comedy" eine in sich abgeschlossene Geschichte - wer Episode 1 also nicht gespielt hat, muss nicht befürchten, an irgendeiner Stelle hängen zu bleiben; wer Episode 1 kennt, kann sich allerdings im Gegenzug über den einen oder anderen bekannten Charakter freuen, der hier wieder auftaucht. Spielerisch bleibt alles beim Alten, das bewährte Point-&-Click-Gameplay funktioniert weiterhin hervorragend.

Spieletest: Sam & Max - Situation Comedy 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 53,99€
  2. 4,95€
  3. 3,99€
  4. 59,99€

Dirk_CD 28. Jan 2007

Moin Leute, ich finde die Stimmen vom alten 2D-Game viel witziger^^ Der Max, in deutsch...

Germanist 28. Jan 2007

genau. Oder "in Deutsch". Man beachte das große D. @486DX4-160: Schade, schön geklugschei...

ElZar 26. Jan 2007

http://www.adventure-treff.de/ schreibt dazu: Während die Entwickler auf der Telltale...

The Troll 26. Jan 2007

Und was willst du denn? Andere Adventures gab es ja auch schon.. sieh dir doch mal die...

ale 26. Jan 2007

... find ich ja sehr geil... Das Schild auf der Tür :) Hammer...


Folgen Sie uns
       


Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht

Der Alstom Aptis kann mit beiden Achsen lenken und ist deshalb besonders wendig. Wir sind in Berlin eine Runde mit dem Elektrobus gefahren.

Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht Video aufrufen
P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  2. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung
  3. Hades Canyon Intel bringt NUC mit dedizierter GPU

    •  /