Abo
  • Services:

VoomPC-2: Stromsparender PC fürs Auto

Mini-ITX-System mit C7-Prozessor zum kleinen Preis

Mit dem VoomPC-2 hat Ituner Networks eine neue Reihe von stromsparenden Auto-Computern vorgestellt. Die auf der Mini-ITX-Plattform basierenden Geräte verfügen über ein integriertes Batterie-Management, das eine Entladung der Auto-Batterie verhindern und vor Schäden durch Spannungsspitzen schützen soll. Geeignet sind die Geräte beispielsweise zur mobile Navigation oder als Unterhaltungsplattform.

Artikel veröffentlicht am ,

VoomPC-2
VoomPC-2
Im VoomPC-2 steckt ein Mini-ITX-Mainboard, auf dem ein Via-C7-Prozessor mit 1,5 GHz sitzt. Als Ein- und Ausgabeschnittstellen finden sich VGA, S-Video, USB 2.0, Firewire, Ethernet und PCMCIA Typ I/II, z.B. um UMTS- oder WLAN-Karten aufzunehmen. Auch wird 5.1-Sound unterstützt.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Duisburg
  2. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg

Spezielle Netzteile sollen dabei verhindern, dass der VoomPC die Autobatterie entleert. Sinkt die Batteriespannung unter 11,2 Volt, wird der Rechner vom Bordnetz getrennt. Der Stromverbrauch liegt zwischen 15 und 35 Watt und auch bei äußerst kalten Temperaturen soll das Gerät funktionieren.

Der in einem 5,5 mm dicken Aluminiumgehäuse steckende VoomPC-2 ist hier zu Lande bei CarTFT.com ab sofort ab rund 340,- Euro zu haben. Das Gehäuse allein kostet etwa 120,- Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 389€ (Vergleichspreis 488€)
  2. 99,99€ + USK-18-Versand (Die Bestellbarkeit könnte sich jederzeit ändern bzw. kurzfristig...
  3. 587,37€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 696,11€)
  4. 529€ (Bestpreis!) - Das Galaxy Tab E erhalten Sie im Rahmen der Superdeals-Aktion von Samsung.

frozen-bubble 30. Jan 2007

Kein Erbarmen für die, die sich dazu überreden lassen. Kauf dir 'nen neuen Computer :-)

UMPC-Fan 27. Jan 2007

Tja, für 340 Euro bekommt man das Ding aber nicht zum Laufen - und damit auch nicht viel...

Wiggel 26. Jan 2007

VIA Mini-ITX-Rechner sind doch ein alter Hut...guck doch mal hier: http://www.spo-comm...

Männchen schlauer 26. Jan 2007

Männchen schlauer schreibt: Man müßte den Unterschied zwischen dick und hoch kennen. Das...

PD 26. Jan 2007

NE Auto ist nicht tiefergelegt. ICh will doch im Alter keine Probleme mit meinem Rücken...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Spider-Man (PS4)

Spider-Man ist trotz ein paar kleiner Schwächen ein gelungenes Spiel, dem wir mit viel Freude ins Netz gehen.

Fazit zu Spider-Man (PS4) Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /