• IT-Karriere:
  • Services:

VoomPC-2: Stromsparender PC fürs Auto

Mini-ITX-System mit C7-Prozessor zum kleinen Preis

Mit dem VoomPC-2 hat Ituner Networks eine neue Reihe von stromsparenden Auto-Computern vorgestellt. Die auf der Mini-ITX-Plattform basierenden Geräte verfügen über ein integriertes Batterie-Management, das eine Entladung der Auto-Batterie verhindern und vor Schäden durch Spannungsspitzen schützen soll. Geeignet sind die Geräte beispielsweise zur mobile Navigation oder als Unterhaltungsplattform.

Artikel veröffentlicht am ,

VoomPC-2
VoomPC-2
Im VoomPC-2 steckt ein Mini-ITX-Mainboard, auf dem ein Via-C7-Prozessor mit 1,5 GHz sitzt. Als Ein- und Ausgabeschnittstellen finden sich VGA, S-Video, USB 2.0, Firewire, Ethernet und PCMCIA Typ I/II, z.B. um UMTS- oder WLAN-Karten aufzunehmen. Auch wird 5.1-Sound unterstützt.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Magdeburg
  2. ivv GmbH, Hannover

Spezielle Netzteile sollen dabei verhindern, dass der VoomPC die Autobatterie entleert. Sinkt die Batteriespannung unter 11,2 Volt, wird der Rechner vom Bordnetz getrennt. Der Stromverbrauch liegt zwischen 15 und 35 Watt und auch bei äußerst kalten Temperaturen soll das Gerät funktionieren.

Der in einem 5,5 mm dicken Aluminiumgehäuse steckende VoomPC-2 ist hier zu Lande bei CarTFT.com ab sofort ab rund 340,- Euro zu haben. Das Gehäuse allein kostet etwa 120,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Rambo: Last Blood für 6,90€ (Blu-ray), Systemsprenger für 6,15€ (DVD), John Wick...
  2. tausende Angebote mit bis zu 40 Prozent Rabatt
  3. ab 195€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  4. 38,05€ (Bestpreis!)

frozen-bubble 30. Jan 2007

Kein Erbarmen für die, die sich dazu überreden lassen. Kauf dir 'nen neuen Computer :-)

UMPC-Fan 27. Jan 2007

Tja, für 340 Euro bekommt man das Ding aber nicht zum Laufen - und damit auch nicht viel...

Wiggel 26. Jan 2007

VIA Mini-ITX-Rechner sind doch ein alter Hut...guck doch mal hier: http://www.spo-comm...

Männchen schlauer 26. Jan 2007

Männchen schlauer schreibt: Man müßte den Unterschied zwischen dick und hoch kennen. Das...

PD 26. Jan 2007

NE Auto ist nicht tiefergelegt. ICh will doch im Alter keine Probleme mit meinem Rücken...


Folgen Sie uns
       


Drohnenflug am Strand mit Google Earth Studio - Tutorial

Wir zeigen im kurzen Tutorial, wie man in Earth Studio eine einfache Animation erstellt.

Drohnenflug am Strand mit Google Earth Studio - Tutorial Video aufrufen
The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
    Ausprobiert
    Meine erste Strafgebühr bei Free Now

    Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
    Ein Praxistest von Achim Sawall

    1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
    2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

    Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
    Yakuza und Dirt 5 angespielt
    Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

    Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
    Von Peter Steinlechner

    1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
    2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
    3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen

      •  /