Abo
  • Services:

Dell mit farbraumstarkem 30-Zoll-Display (Update)

UltraSharp 3007WFP-HC soll 92 Prozent des NTSC-Farbraums abdecken

Dell hat mit dem UltraSharp 3007WFP-HC ein neues Display in der Königsklasse mit 30 Zoll Bildschirmdiagonale und Breitbildformat vorgestellt. Außerdem wurden vier weitere Geräte angekündigt, darunter ein Breitbild-Gerät mit 27 und eines mit 22 Zoll.

Artikel veröffentlicht am ,

Dell UltraSharp 2707WF
Dell UltraSharp 2707WF
Durch seine neu entwickelte Hintergrundbelichtung soll Dells UltraSharp 3007WFP-HC 92 Prozent des NTSC-Farbumfangs abbilden können. Die Auflösung liegt bei 2.560 x 1.600 Pixeln. Die Reaktionszeit gibt der Hersteller mit 8 Millisekunden an. Die Helligkeit liegt bei 300 cd/qm und das Kontrastverhältnis bei 1.000:1. Der Anschluss an den Rechner erfolgt per Dual-Link DVI-D.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. ETAS GmbH, Stuttgart

Das Display ist HDCP-fähig und verfügt über vier USB 2.0-Anschlüsse, um beispielsweise Kameras, Drucker und USB-Sticks anzustecken. Dazu kommen noch ein Speicherkartenleser und eine in der Höhe verstellbare Halterung, die zudem eine Neigungsverstellung bietet.

Dell UltraSharp 2707WF
Dell UltraSharp 2707WF
Der UltraSharp 2707WFP ist Dells erster 27-Zoll-Breitbildschirm, der ebenfalls 92 Prozent des NTSC-Farbraums abdecken kann. Seine Auflösung liegt bei 1.920 x 1.200 Pixeln. Die Reaktionszeit wird mit 6 Millisekunden angegeben. Die Bildhelligkeit liegt bei 450 cd/qm, das Kontrastverhältnis ebenfalls bei 1.000:1.

Auch der 27-Zöller ist mit einem Kartenleser und vier USB-Anschlüssen ausgestattet. Dazu kommen ein analoger VGA-Eingang und ein digitaler DVI-D-Anschluss mit HDCP. Der 2707WFP verfügt zudem über einen Standfuß aus schwarz getöntem Glas und ein Gehäuse aus gebürstetem Aluminium.

Der 22-Zöller Dell E228WFP ist wie die anderen Geräte als Breitbilddisplay ausgeführt und soll 5 Millisekunden Reaktionszeit bieten. Die Auflösung liegt bei 1.680 x 1.050 Pixeln bei einem Kontrastverhältnis von 800:1 und einer Helligkeit von 300 cd/qm. Auch hier sind VGA- und DVI-D-Anschlüsse (mit HDCP) vorhanden.

Zu guter Letzt wurden noch die 17- und 19-Zoll-Displays Dell SE177FP und SE197FP vorgestellt. Die Geräte sind im normalen Format gehalten, erreichen eine Auflösung von 1.280 x 1.024 Pixeln bei einer Reaktionszeit von 8 ms und einer Bildhelligkeit von 300 cd/qm. Der 17-Zoller SE177FP bietet ein Kontrastverhältnis von 500:1, beim 19-Zoller SE197FB sind es 700:1. Auf DVI und USB-Hub muss bei diesen Geräten verzichtet werden, nur VGA-Eingänge sind vorhanden.

Der UltraSharp 3007WFP-HC soll in Europa ab Ende Januar 2007 erscheinen. Bislang ist nur der französische Preis inkl. dortiger Mehrwersteuer von 19,6 Prozent bekannt. Er liegt bei rund 1.650,- Euro, während der UltraSharp 2707WFP dort für 1.300,- Euro den Besitzer wechseln soll. Für den E228WFP, der schon im deutschen Dell-Shop zu finden ist, sind ungefähr 460,- Euro fällig. Die beiden Displays SE177FP und SE197FP kosten in Frankreich ungefähr 230,- und 275,- Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,99€
  2. 5,55€
  3. 7,42€
  4. 359,99€ (Vergleichspreis ab 437,83€)

Shellinger 29. Jan 2007

Völlig rechtfertigen vielleicht nicht. Aber du solltest vielleicht vor so einer Aussage...

:-) 26. Jan 2007

...ja schon klar :) was ich wiederum durchaus verstehe, zumindest wundert es mich...

Arti 26. Jan 2007

Das ist ein Widerspruch in sich. Oder anders: Du braucht soetwas nicht... Vewrmutlich...

dem_micha 26. Jan 2007

*rofl* geil

tomoffel 26. Jan 2007

merci! ^^


Folgen Sie uns
       


Huawei P20 Pro - Hands on

Huaweis neues Smartphone P20 Pro kommt mit drei Hauptkameras und einer Reihe von KI-Funktionen. Wir haben uns das Gerät in einem ersten Hands on angeschaut.

Huawei P20 Pro - Hands on Video aufrufen
Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

    •  /