Abo
  • Services:

Chaos Communication Camp 2007 am Rande von Berlin

Hackertreffen auf dem Gelände des Luftfahrtmuseums Finowfurt

Alle vier Jahre findet das Chaos Communication Camp im Berliner Umland statt, zuletzt 2003 auf dem Paulshof in Altlandsberg - rund 30 km östlich von Berlin. 2007 treffen sich die Hacker auf dem Gelände des Luftfahrtmuseums Finowfurt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Chaos Communication Camp 2007 startet am Mittwoch, dem 8. August 2007 in direkter Nähe des Flugplatzes Finowfurt. Am Sonntag, dem 12. August 2007, geht das Treffen auf dem Gelände des Luftfahrtmuseums Finowfurt zu Ende.

Das Veranstaltungsgelände liegt etwa 30 Autominuten außerhalb Berlins, einen Shuttle-Service zur nächsten Bahnstation wird es aber ebenfalls geben. Neuigkeiten rund um die Veranstaltung gibt es im Event-Blog des CCC, denn noch sind die Informationen recht knapp. Einen Eindruck des Chaos Communication Camps 2003 verschafft die umfangreiche Video-Dokumentation.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 2,99€
  3. (-15%) 23,79€
  4. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Der... 29. Jan 2007

Das ist schlicht und einfach falsch! Das war nicht immer so.

Peter Dietmaar 25. Jan 2007

es heißt einen (!) shuttle service

gedankenmacher 25. Jan 2007

30 Autominuten vom Rande von Berlin? wo ist der Rand, wie schnell ist v(d)... gibts da ne...


Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /