• IT-Karriere:
  • Services:

T-Online bietet Opera-Browser zum Download

Opera und T-Com schließen Partnerschaft

Der Webbrowser Opera steht ab sofort in der aktuellen Version 9.10 für T-Online-Kunden zum Download bereit. Dies ist das Resultat einer Partnerschaft zwischen Opera und T-Com, die beide Unternehmen geschlossen und nun bekannt gegeben haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Die T-Online-Variante von Opera 9.10 bringt spezielle Lesezeichen sowie Direkt-Links auf Angebote von T-Online. Außerdem wird standardmäßig die Suche von T-Online bemüht. Auch passende News-Feeds sind bereits eingestellt.

Stellenmarkt
  1. SySS GmbH, Tübingen, Frankfurt am Main, München, Wien (Österreich)
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Gießen, Kassel

"Mit dieser Opera-Edition können Nutzer mit einer Reihe intelligenter und nützlicher Funktionen auf die ganze Bandbreite der T-Online-Inhalte sowie auf den Rest des Webs mit einem sicheren Browser zugreifen", sagte Jon von Tetzchner, CEO von Opera Software. Die Kooperation könnte für Opera einen wichtigen Schritt bedeuten, denn damit erreichen sie den großen Kundenstamm von T-Online, die bei diesem Anbieter ihren Internetanschluss haben.

T-Online bietet Opera 9.10 ab sofort unter der URL www.t-online.de/opera kostenlos zum Download an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 3 Spiele für 49€ und SanDisk Ultra 400 GB microSDXC + Adapter für 47€)
  2. 77,90€ (Bestpreis!)
  3. 129,99€ (mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  4. 129,99€ (mit Vorbesteller-Preisgarantie)

Palmenschüttler 07. Mai 2007

So einen perfiden Pishingversuch hab ich ja noch nicht erlebt. Habe es aber an die...

BSDDaemon 29. Jan 2007

Man hat ja gesehen wie plötzlich Safari unterstützt wird... der ist ja schon bequem an...

appage 26. Jan 2007

Übersichtlichkeit gibts woanders! Und nette Meldungen wie "Diese Seite kann nur T-Online...

Ein neuer 25. Jan 2007

Soll das heißen das T-Offline User nur auch mit Opera surfen können ;-)

draco2111 25. Jan 2007

Ich bin ausnahmsweise mal deiner Meinung...


Folgen Sie uns
       


DJI Robomaster S1 - Test

Was fährt da auf dem Flur entlang? Der Robomaster S1 ist ein flinker Roboter, mit dem wir Rennen fahren oder gegen andere Robomaster im Duell antreten können. Das macht einen Riesenspaß und ist auch ein guter Einstieg ins Programmieren.

DJI Robomaster S1 - Test Video aufrufen
Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

    •  /