Abo
  • Services:

eBay wächst in allen Bereichen

222 Millionen nutzen eBay, 171 Millionen Skype und 133 Millionen PayPal

Um 29 Prozent auf 1,7 Milliarden US-Dollar konnte eBay seinen Umsatz im vierten Quartal 2006 steigern. Für das Gesamtjahr meldet eBay einen Umsatzzuwachs von 31 Prozent auf 6 Milliarden US-Dollar und einen Nettogewinn von 1,1 Milliarden US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei erzielte das Unternehmen im vierten Quartal einen operativen Gewinn von 450 Millionen US-Dollar, 21 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Nettogewinn lag bei 346 Millionen US-Dollar. Dabei kaufte eBay für rund 1 Milliarde US-Dollar eigene Aktien zurück.

Stellenmarkt
  1. CARO Personalservice GmbH, Straubing
  2. über duerenhoff GmbH, Hagen

EBays Sparte "Marketplaces", zu der auch das Auktionsgeschäft zählt, setzte im vierten Quartal allein 1,2 Milliarden US-Dollar um und wuchs um 24 Prozent. Dabei zählte eBay Ende 2006 insgesamt 222 Millionen Nutzer, 23 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Sie stellten mehr als 610 Millionen Produkte ein und setzten insgesamt 14,4 Milliarden US-Dollar über die Plattform um.

Die Sparte "Payments", zu der PayPal zählt, erzielte einen Umsatz von 417 Millionen US-Dollar, was einem Zuwachs von 37 Prozent entspricht. Die Zahl der PayPal-Accounts kletterte um 38 Prozent auf 133 Millionen, über die im vierten Quartal 2006 Zahlungen von rund 11 Milliarden US-Dollar abgewickelt wurden.

Der Bereich "Communications" mit Skype setzte 66 Millionen US-Dollar und damit am wenigsten um, verzeichnete aber mit 164 Prozent die höchste Wachstumsrate. Skype hatte zum Jahresende 171 Millionen Nutzer, 129 Prozent mehr als Ende 2005.

Für das erste Quartal 2007 erwartet eBay einen Umsatz von 1,67 bis 1,72 Milliarden US-Dollar Umsatz. Im Gesamtjahr 2007 will das Unternehmen zwischen 7,05 und 7,30 Milliarden US-Dollar umsetzen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)

Anonymous 26. Jan 2007

ach ja wenn ich was kaufen möchte, beobachte ich sehr wohl wochenlang 20-50 auktionen...

DrCox 25. Jan 2007

Paypal gibt es hier ja auch an vielen Ecken. Mir wurde schon öfters von Privatverkäufern...

Johnny Cache 25. Jan 2007

Ja, das funktioniert wirklich. Aber da die meisten Torfköppe ohnehin nicht wissen was...


Folgen Sie uns
       


HP Z2 Mini Workstation - Test

Die Z2 Mini Workstation G3 kann uns im Test überzeugen - und das nicht als sehr schnelle Maschine, sondern als gut durchdachtes Gesamtkonzept.

HP Z2 Mini Workstation - Test Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Virgin Galactic: Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle
Virgin Galactic
Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle

Die Entwicklung des Raketenflugzeugs für Touristenflüge in den Weltraum hat schon vier Menschenleben gekostet. Vergangenen Donnerstag hat Virgin Galactic die Tests mit Raketentriebwerk wieder aufgenommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
    P20 Pro im Kameratest
    Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

    Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
    2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
    3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

      •  /