Abo
  • Services:

ALchemie - XP-Spiele wieder mit 3D-Sound unter Vista

Windows-XP-Spiele, welche die OpenAL bereits nutzen, darunter etwa Battlefield 2142 und auf der Doom-3-Engine basierende Titel, brauchen ALchemy nicht und bleiben von Microsofts Absägen der eigenen proprietären Schnittstellen unbehelligt. Eine Liste von OpenAL-Spielen findet sich auf der offiziellen Website OpenAL.org.

Stellenmarkt
  1. MÜNCHENSTIFT GmbH, München
  2. AraCom IT Services AG, Augsburg, München, Stuttgart, Bamberg

Der ALchemy-Installer erkennt in der Beta-Version derzeit nur einige bekanntere Spiele, da bestimmte Dateien in den jeweiligen Verzeichnissen ausgetauscht werden müssen. ALchemy kann das nur bei von Creative vorgesehenen Titeln automatisch erledigen.

Allerdings erklärt eine Anleitung erfahreneren Nutzern, wie ALchemy auch mit bisher vom Installer noch nicht erkannten Spielen genutzt werden kann. Weitere Spiele sollen auf Anregung der Nutzer bald hinzugefügt und vom ALchemy-Installer erkannt werden.

Unterstützt werden derzeit laut Creative die folgenden Spiele: Battle for Middle Earth 2, Call of Duty, Call of Duty 2, Diablo 2, Everquest 2, F.E.A.R., Full Spectrum Warrior, Full Spectrum Warrior: Ten Hammers, Guild Wars, GTA: San Andreas, Hitman: Blood Money, Max Payne 2, Medieval 2: Total War, Neverwinter Nights, Neverwinter Nights 2, NOLF 2 und Rome: Total War.

Die Alchemy-Beta findet sich zum Download auf der Creative-Labs-Website.

 ALchemie - XP-Spiele wieder mit 3D-Sound unter Vista
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 23,99€
  2. 119,90€
  3. 349,00€ (inkl. Call of Duty: Black Ops 4 & Fortnite Counterattack Set)

EaTh 08. Jul 2007

LOL! ich hab selten son Müll gelesen. ach übrigens, eigentlob stinkt, das stinkt nochmehr!

Abroxas 06. Feb 2007

ja und genau diese spieler haben auch selten schonmal was von shader modellen gehört...

Abroxas 06. Feb 2007

das hat grad noch gefehlt

hhlnh 26. Jan 2007

es ist proprietär.

DrAgOnTuX 24. Jan 2007

Das lädt die Daten von der Festplatte die dann gecachet werden um dann im Spiel genutzt...


Folgen Sie uns
       


Google Nexus One in 2019 - Fazit

Das Google Nexus One ist zehn Jahre alt - und damit unbenutzbar, oder?

Google Nexus One in 2019 - Fazit Video aufrufen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
    Mac Mini mit eGPU im Test
    Externe Grafik macht den Mini zum Pro

    Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
    2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
    3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

      •  /