Abo
  • Services:

Neuer Entwurf für WLAN-Standard 802.11n

IEEE 802.11n nähert sich der Zielgerade

Der kommende WLAN-Standard IEEE 802.11n macht einen großen Schritt nach vorn. So wurde nun ein neuer Entwurf zur Abstimmung übergeben - mit klarer Mehrheit -, womit es möglich scheint, dass die Standardisierung auf die Zielgerade biegen könnte.

Artikel veröffentlicht am ,

Dass die Industrie auf den neuen WLAN-Standard drängt, ist nicht zu übersehen. Viele Anbieter verkaufen bereits Geräte, die dem ersten Entwurf für 802.11n folgen. Nachdem sich die entsprechende Arbeitsgruppe nun durch rund 12.000 Kommentare zu diesem Entwurf gewühlt hat, wurde Ende letzter Woche in London ein zweiter Entwurf mit klarer Mehrheit zur Abstimmung an die Mitglieder der IEEE übergeben. Dieser Draft 1.10 würde bei einer Verabschiedung zum Draft 2.0 erhoben werden.

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Berlin
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Daran schließt sich dann erneut eine Phase an, in der Kommentare zu diesem Entwurf gesammelt werden. Diese Kommentarphase hat zuletzt neun Monate gedauert, da rund 12.000 Kommentare zu sichten waren.

Glenn Fleishman schreibt auf WiFiNetNews.com, die klare Mehrheit von 100:0 Stimmen bei fünf Enthaltungen, mit der der Draft 1.10 zur Abstimmung geschickt wurde, deute darauf hin, dass die Entwicklung auf die Zielgerade einschwänkt. Bereits in einigen Wochen könnten erste Firmware-Upgrades für Pre-802.11n-Geräte erscheinen, und auch erste Draft-2.0-Chipsätze seien in Kürze zu erwarten. Atheros kündigte bereits an, dass seine Chips sich per Firmware-Update auf die neue Spezifikation umstellen lassen.

Insgesamt laufen die Arbeiten am IEEE-Standard 802.11n bereits sei vier Jahren.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 299€
  2. 499€ + Versand
  3. (-80%) 3,99€

Graf Porno 24. Jan 2007

Mann, wie kann man so doof tun: Nimm' halt irgend eine andere Firma, die durch Updates...

Nummer 23. Jan 2007

*brüll* *wieher* *haltbauchvorlachen* :)


Folgen Sie uns
       


Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht

Wasserstoff statt Diesel: Der Nahverkehrszug der Zukunft soll sauber fahren. Der französische Konzern Alstom hat einen Zug mit einem Brennstoffzellenantrieb entwickelt, der ohne Oberleitung elektrisch fährt. Wir sind eingestiegen.

Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Ryzen 7 2700X im Test: AMDs Zen+ zieht gleich mit Intel
Ryzen 7 2700X im Test
AMDs Zen+ zieht gleich mit Intel

Der neue Ryzen 7 2700X gehört zu den schnellsten CPUs für 300 Euro. In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs
  2. AMD-Prozessor Ryzen-Topmodell 7 2700X kostet 320 Euro
  3. Spectre v2 AMD und Microsoft patchen CPUs bis zurück zum Bulldozer

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen
  2. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  3. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern

    •  /