Abo
  • Services:

AMD senkt Prozessor-Preise bis zu 27 Prozent

Highend-Athlon64-X2 und Sempron deutlich billiger

Zum 22. Januar 2007 hat AMD die Preise für seine Desktop-Prozessoren deutlich gesenkt. Vor allem die schnellsten Athlon64-X2-CPUs und die Lowcost-Modelle "Sempron" mit nur einem Kern sind nun deutlich günstiger geworden.

Artikel veröffentlicht am ,

Obwohl sowohl die letzten AMD-Prognosen als auch die jüngste Intel-Bilanz den anhaltenden Preiskampf der beiden Prozessor-Hersteller für nachlassende Gewinne verantwortlich machen, geht das Hauen und Stechen im CPU-Markt munter weiter. So hat nun AMD noch vor Intel die Preise für seine Produkte deutlich gesenkt. Die für Spieler und High-End-PC-Fans empfohlenen Athlon64-FX-CPUs und die beiden schnellsten X2 mit der Modellnummer 5600+ und 5400+ sind dabei aber nicht günstiger geworden, vielmehr trifft es die "Kaufklasse" mit den Prozessoren um jetzt 300,- US-Dollar sowie die Einsteiger-Prozessoren der Marke Sempron.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Alle genannten Preise beziehen sich auf 1.000er-Stückzahlen für PC-Hersteller und Wiederverkäufer in US-Dollar. Die deutschen Einzelhandelspreise können stark abweichen, in der Regel dauert es ein bis zwei Wochen, bis sich Prozessor-Preissenkungen auch bei allen Händlern ausgewirkt haben. Die Modelle mit dem Zusatz "EE" bezeichnen die von AMD "Energy Efficient" genannten Varianten mit 65 Watt typischer Leistungsaufnahme, für die raren Spezial-CPUs mit "Energy Efficient Small Form Factor" gibt AMD keine Preise an.

Prozessor Takt (GHz) Alter Preis Neuer Preis Reduktion
Athlon64 X2 5200+ 2,6 403,- 295,- -27%
Athlon64 X2 5000+ EE 2,6 301,- 285,- -5%
Athlon64 X2 5000+ 2,6 301,- 285,- -5%
Athlon64 X2 4800+ EE 2,5 271,- 244,- -10%
Athlon64 X2 4600+ 2,4 240,- 215,- -10%
Athlon64 X2 4200+ EE 2,2 187,- 173,- -7%
Athlon64 X2 4200+ 2,2 187,- 173,- -7%
Athlon64 X2 3800+ EE 2,0 152,- 138,- -9%
Athlon64 X2 3800+ 2,0 152,- 138,- -9%
Athlon64 3800+ 2,4 108,- 101,- -6%
Sempron 3200+ 1,8 67,- 51,- -24%
Sempron 3000+ 1,6 56,- 41,- -27%

Die jetzigen Abschläge bereinigen offenbar das Preisgefüge für einen noch nicht offiziell angekündigten X2 6000+ mit 3,0 GHz. Die Daten dieser CPU waren bereits in einer internen AMD-Roadmap durchgesickert.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

heu 23. Jan 2007

Geil brauch ich :)

Augenauf 23. Jan 2007

Dollar zu Euro Du Schlaumeyer, nimm den heutigen Dollarkurs als Grundlage und rechne neu.

BSDDaemon 23. Jan 2007

Wo sie Recht haben haben sie Recht... zwischen den Listenpreisen der Anbieter und den...


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 590 - Test

Wir schauen uns AMDs Radeon RX 590 anhand der Nitro+ Special Edition von Sapphire genauer an: Die Grafikkarte nutzt den Polaris 30 genannten Chip, welcher im 12 nm statt im 14 nm Verfahren hergestellt wird.

Radeon RX 590 - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    •  /