Abo
  • Services:

Spieletest: Wario Ware Smooth Moves - Bewegungsirrsinn

Amüsante Minispiel-Sammlung überzeugt auch auf Wii

Die Wario-Ware-Reihe ist eines der vielen Beispiele dafür, wie unwichtig Grafik für den Spielspaß sein kann - alle bisherigen Umsetzungen, sei es für die Nintendo Handhelds oder für den Gamecube, sahen mehr oder weniger hässlich aus, waren in puncto Unterhaltungswert aber allesamt erstklassig. Auch mit Wario Ware Smooth Moves - dem neuen Titel für Nintendos Wii - ändert sich daran nicht viel.

Artikel veröffentlicht am ,

Wario Ware Smooth Moves
Wario Ware Smooth Moves
Wer noch nie ein Wario-Ware-Spiel gesehen hat, stellt sich das Ganze am besten als eine Aneinanderreihung von zahlreichen Mini-Spielen vor - nur, dass diese nicht dem gängigen Mini-Spiel-Klischee entsprechen, sondern durch abgedrehte Ideen ebenso überzeugen wie durch eine alles andere als typische Präsentation. Gebisse einsetzen, in der Nase popeln oder einen Besen zu balancieren ist schließlich nicht unbedingt das, was einem auch in anderen Titeln geboten wird. Hinzu kommt die kurze Dauer der einzelnen Aufgaben - meist ist nach nur fünf Sekunden schon wieder Schluss, und die nächste Disziplin wartet; Reaktionsgeschwindigkeit und schnelles Erfassen der jeweiligen Situation sind somit unbedingte Voraussetzung für erfolgreiches Freischalten neuer Aufgaben.

Inhalt:
  1. Spieletest: Wario Ware Smooth Moves - Bewegungsirrsinn
  2. Spieletest: Wario Ware Smooth Moves - Bewegungsirrsinn

Wario Ware Smooth Moves
Wario Ware Smooth Moves
Auch in Wario Ware Smooth Moves werden in schneller Abfolge mehrere dieser Micro-Games hintereinander ausprobiert. Auf dem Wii sind alle diese Aufgaben aber natürlich auf die bewegungssensitive Hardware abgestimmt, so dass vor jedem Spiel erstmal eine Grafik anzeigt, wie die Wiimote gehalten werden muss.

Mal muss klassisch auf den TV-Schirm gezeigt werden, dann wieder soll die Wiimote seitlich gehalten, wie ein Glas an den Mund geführt, wie ein Irokosen-Schnitt auf den Kopf gestellt oder gar - zum Hula-Tanzen - an die Hüfte gehalten werden. Nintendo zieht dabei alle Register - wer Smooth Moves ausprobiert, wird sich jedenfalls mit Sicherheit darüber wundern, auf was für abstruse Ideen die Entwickler zum Teil gekommen sind.

Spieletest: Wario Ware Smooth Moves - Bewegungsirrsinn 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 15,49€
  3. 53,99€ statt 69,99€
  4. 46,99€ (Release 19.10.)

_mexx_ 20. Sep 2007

du musst dir die hdr (high dynamic resolution) extension für dein wii kaufen, dann sieht...

beiderArbeit 26. Jan 2007

schön gesagt !! ;)

Snark7 25. Jan 2007

Einen weiteren, guten und ausführlichen Testbericht mit schlechter Wertung für FC...

Snark7 25. Jan 2007

Bääääh :( Das ist für mich eigentlich ein kompletter Showstopper. Nicht abbrechbare...

Felix42 25. Jan 2007

Hehe. Bei letzterem hast du wohl recht :-) Hab es vorher noch nie gesehen. Hab auch bei...


Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

    •  /