Abo
  • Services:

United Internet verkauft twenty4help

Konzentration richtet sich künftig auf das ISP-Geschäft

Die United Internet AG verkauft ihren Outsourcing-Dienstleister twenty4help. Man sei sich grundsätzlich mit Teleperformance SA über den Verkauf der United-Internet-Tochter einig, teilt der Konzern mit.

Artikel veröffentlicht am ,

Für United Internet gehört twenty4help nicht mehr zum Kerngeschäftsfeld. Mit dem Verkauft der Outsourcing-Tochter will der Konzern den letzten Schritt zum reinen Internet Service Provider (ISP) vollziehen. Das Geschäftsfeld Outsourcing, für das twenty4help zu rund 90 Prozent stand, wird zukünftig nicht mehr eigenständig bilanziert. Die neben twenty4help im Outsourcing-Geschäft agierende Marke InterNetX wird in das Produktsegment integriert.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Heilbronn
  2. Robert Bosch GmbH, Waiblingen

Damit konzentriert sich United Internet zukünftig ganz auf die Geschäfte der Marken GMX, Web.de, 1&1, Fasthosts sowie InterNetX sowie im Bereich Online Marketing auf AdLink, Affilinet und Sedo.

Der Unternehmenswert der twenty4help AG wird im Rahmen der Transaktion mit rund 85 Millionen Euro beziffert. Entscheidend für den endgültigen Kaufpreis ist der geprüfte und testierte Konzern-Jahresabschluss der twenty4help AG für das Geschäftsjahr 2006. Der Kaufpreis wird seitens Teleperformance vollständig in bar beglichen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€ + Versand
  2. und 4 Spiele gratis erhalten

GmxAddict 22. Jan 2007

http://www.gmx.net ? geht doch^^


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /