Abo
  • Services:
Anzeige

Warner Music steigt bei Zebralution ein

Frisches Know-how im Digitalvertrieb für Musik

Nach einem Bericht der Financial Times Deutschland (FTD) hat der Musikkonzern Warner Music am deutschen Unternehmen Zebralution eine Mehrheitsbeteiligung erworben. Das Unternehmen sorgt für den Digitalvertrieb von Musik, bislang vornehmlich von Independents.

Warner Music steigt mit dem Zukauf in Deutschland in ein neues Geschäftsfeld ein, meldet die Financial Times Deutschland unter Berufung auf mit der Sache vertraute Kreise. Warner Music will künftig zudem weiter international expandieren.

Anzeige

Zebralution wurde 2003 gegründet und unterhält Standorte in Duisburg, Berlin, London, Paris und Los Angeles. Das Unternehmen liefert beispielsweise auch Musikdaten an Online-Musikshops und rechnet mit diesen die Einnahmen ab.


eye home zur Startseite
wolli 09. Aug 2008

kann ich nicht bestätigen. wir haben keine negative veränderung festgestellt. @teardrop...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München
  2. Polizeipräsidium Westhessen, Wiesbaden
  3. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  4. medavis GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. (-11%) 39,99€
  3. (-8%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Lustig...

    Sharra | 19:24

  2. Re: Warum verschweigt er das wahre Problem...

    Pedrass Foch | 19:24

  3. Re: ich will einen "männlichen" Sprach-Assi,

    Sharra | 19:23

  4. Erst wollen sie

    moppi | 19:22

  5. Re: Kompetitiv = Liga?

    Colorado | 19:22


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel